Was empfehlt ihr gegen Coronavirus?

Melden
Message postés
18
Date d'inscription
Freitag April 27, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 13, 2020
-
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
-
Würde gern eure Meinung hören über das neue Coronavirus: Wie man hören kann, gibt es von Tag zu Tag immer mehr Leute in Deutschland, die positiv auf diesen Virus getestet werden. Muss ehrlich sagen, dass ich ein bisschen Angst habe, da ich eine Arbeit mache, die eine ständige visuelle Kommunikation erfordert mit Kunden. Was würdet ihr vorschlagen, um mich vor dieser Krankheit zu schützen?

4 Antworten

Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
37
Ich denke, das Immunsystem mit gesunder Ernährung zu unterstützen, ist gerade in diesen Zeiten auch wieder ein wichtiger Punkt. Ansonsten Abstand halten, Mundschutz tragen und körperlichen Kontakt vermeiden.
Message postés
93
Date d'inscription
Mittwoch Februar 28, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 15, 2020
9
Was gegen SARS-Cov-2 hilft, weiß noch keiner so recht. Und auch nicht, was die davon ausgelöste Krankheit im Detail im Körper anstellt. Dazu gibt es den Erreger erst viel zu kurz.

Gegen das Virus kann ich nichts machen - außer ihn an seiner Verbreitung hindern, indem man Sozialkontakte minimiert, Abstand hält, gründlich Hände wäscht und im öffentlichen Raum Masken trägt. Dadurch schützt man sich ein wenig und andere deutlich. Wenn jeder eine Maske trägt und Abstand hält, sinkt die Wahrscheinlichkeit sich anzustecken drastisch. Halte ich für vernünftig, deswegen halte ich mich daran.

Was Tina über gesunde Ernährung und das Immunsystem schreibt, ist auch ein guter Punkt. Ist immer wichtig, aktuell aber mehr denn je.
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
37
Muffini, ich muss dir in deinen Punkten natürlich Recht geben. Aber ich denke auch, dass so Sachen wie gründliches Händewaschen eigentlich zum Hausverstand gehören sollten. Den haben leider nur nicht alle. Bei den Masken habe ich die letzten beiden Wochen so viele Ausreden gehört, warum man sie nicht tragen muss, das finde ich unverantwortlich.
Message postés
1
Date d'inscription
Donnerstag April 16, 2020
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 16, 2020
1
Bleiben Sie zu Hause.
Message postés
13
Date d'inscription
Samstag April 28, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 15, 2020
2
Ja, in den Nachrichten kann man kaum was anderes hören. Bin mir sicher, dass wir alle ein bisschen Angst haben, uns mit dem neuen Virus zu infizieren. Hab in den Nachrichten gehört, dass es sich leicht verbreitet und besonders gefährlich ist er für ältere Menschen, die ein schwaches Immunsystem haben. Da ich ziemlich oft meine in die Jahre gekommenen Eltern besuche, habe ich besonders Angst, dass ich sie, infiziere, ohne das zu bemerken. Da ich einem ähnlichen Job wie du arbeite und im ständigen Kontakt mit anderen Leuten bin, habe ich mich entschlossen, vorbeugende Maßnahmen zu treffen und mich so weit wie möglich vor dem Virus zu schützen. Ich achte immer darauf, dass ich genügend Abstand von meinen Klienten halte. Ich wasche meine Hände immer, wenn ich jemandem die Hand gebe, und habe mir auch eine antimikrobielle Folie gekauft und an meinem Tisch angeklebt. Die sorgt dafür, dass alle Bakterien, Pilze oder Viren, die sich auf meiner Tischoberfläche befinden, zerstört werden. Ist ein gute Sache, die meiner Meinung nach jeder in seinem Büro haben sollte.
LG