Schwiegermutter geschwängert

-
Hallo,

meine Frau hat seit Jahren keinen Kontakt zu ihrer Mutter, jedoch habe ich ca, seit einem Jahr Kontakt zu meiner Schwiegermutter, weil sie alleine lebt und niemanden hat. Ich unterstütze sie finanziell und habe immer versucht, sie glücklich zu machen. Meine Frau weiß aber nichts davon, weil sie es nicht zulassen würde, dass ich Kontakt zu ihrer Mutter habe. Nun ja, etwa vor 4 Monaten, als ich wieder zur Besuch bei meiner Schwiegermutter war, war sie wieder mal sehr traurig. Wir sprachen über ihre Probleme, sie fing an zu weinen und sich bei mir zu bedanken, dass ich immer bei ihr bin. Sie sagte, du bist der einzige in meinem Leben, der sich um mich sorgt und immer für mich da ist. Sie wollte heulend aus dem Zimmer, ich fasste sie am Arm, zog sie zu mir und umarmte sie. Es gefiel mir, sie in meinen Armen zu halten. Ihre Nähe machte mich plötzlich sehr nervös und ich bekam eine .... Sie bekam es zu spüren, es war sehr peinlich für mich, doch ich hatte das Gefühl, dass sie es brauchte und ich habe ihr in die Augen geschaut und gesagt "Ich liebe dich, Schönheit". Ich war nicht mehr ich selbst, verstehe bis heute nicht, wie das plötzlich aus mir raus kam. Sie erwiderte es, indem sie mich abknutschte, und daraufhin sagte sie zu mir, sie sei schon seit einer Weile in mich verliebt. Ich war besessen nach ihr und habe mit ihr an dem Tag geschlafen. Nun hat sie mir gestern gesagt, dass ich Vater werde. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Könnt ihr mir weiterhelfen?
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 27. Mai 2019
Beiträge
11
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 2, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 27, 2019
1
1
Danke
Wenn die Geschichte denn wahr ist, erklärt sich, warum deine Frau den Kontakt zu ihrer Mutter vermeidet.

Sagen Sie "Danke" 1

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten! Gefällt Ihnen CCM? Schreiben Sie eine Bewertung! CCM Gesundheit bewerten

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von MariaMoser kommentieren
0
Danke
Hallo Erkan,

Das Baby müsste ja bald da sein. Ist es ein Junge oder ein Mädchen? Wie hat sich das Ganze entwickelt? Weiß deine Frau davon und hat sie dich auf den Mond geschossen oder konntest du dich mit ihr einigen?

Ich bin neugierig.

John
Antwort von John_Weeder kommentieren
Beiträge
186
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 1, 2019
33
0
Danke
Wird hier etwa getrollt?
Antwort von TinaMeister kommentieren