Erfahrungen mit Haartransplantation?

Beiträge
11
Mitglied seit:
Samstag April 28, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 4, 2019
-
Hallo,
kurze Frage: Hat jemand Erfahrung mit Haartransplantation gemacht? Wie viel kostet so eine Haartransplantation und ist es sicher?
Mehr anzeigen 

4 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 22. Oktober 2018
Beiträge
25
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 9, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 31, 2018
8
1
Danke
Hallo,

Haartransplantationen sind in den meisten Fällen eigentlich komplikationslos, also ist es eine relativ sichere Behandlung. Normal kann man nach der Transplantation maximal mit Rötungen, Schwellung u.Ä. rechnen.
Meines Wissens nach kostet die Behandlung so zwischen 2500 und 8000 Euro, je nachdem wie lang die Haare sein sollen.
Alternativ gäbe es bei hormonell bedingtem Haarausfall die Hormontherapie mit Medikamenten.

Liebe Grüße

Sagen Sie "Danke" 1

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten! Gefällt Ihnen CCM? Schreiben Sie eine Bewertung! CCM Gesundheit bewerten

CCM 35 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von SchmidtG kommentieren
Beiträge
17
Mitglied seit:
Freitag April 27, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 28, 2019
2
0
Danke
Also ich hatte mich für eine Haatransplantation entschieden, da meine Geheimratsecken immer größer wurden und ich fühlte mich nicht mehr wohl. Jeden Tag der kritische Blick in den Spiegel, das konnte ich nicht mehr aushalten. Ich trug vor meiner Haartransplantation sehr oft eine Mütze oder Kappe, da ich mich in einer Gruppe von Menschen immer mehr und mehr unwohl fühlte. Ich glaube, das können alle Männer nachvollziehen, die selber in einer solchen Situation waren. Vor ein paar Monaten reiste ich aus den besagten Gründen in die Türkei und dort habe ich meine Haartransplantation gemacht. Die Haare beginnen wieder zu wachsen und es fühlt sich so gut an. Mein Selbstwertgefühl steigt immer mehr und ich schaue wieder mit einem anderen Gefühl in den Spiegel.
Antwort von allwina kommentieren
Beiträge
16
Mitglied seit:
Mittwoch März 21, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 8, 2019
1
0
Danke
Ich würde die aber in Deutschland machen lassen.
Antwort von Miske2 kommentieren
Beiträge
11
Mitglied seit:
Dienstag März 13, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 23, 2019
1
0
Danke
Die Frage hört sich für mich so an, als ob mein Vater sie gestellt hätte ;)
Er hatte nämlich auch gleich gefragt, ob es gefährlich ist. Er ist halt so ein übervorsichtiger Mensch, der alles genauestens und ins kleinste Detail wissen muss!

Seine Haartransplantation ist super verlaufen. Wie einer hier sagte, da kann es zu keinen weiteren Komplikationen kommen, somit ist es auf jeden Fall sicher. Na ja, was die Kosten angeht: Ich glaube, das ist verschieden. Das wird dir dann der Arzt selbst am besten sagen können. Mein Vater hat seine Haartransplantation in Berlin machen lassen.

LG
Antwort von Akif23 kommentieren