Dornwarze vereisen?

Melden
Message postés
4
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 17, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 21, 2019
-
Message postés
93
Date d'inscription
Mittwoch Februar 28, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 15, 2020
-
Guten Tag,

ich habe mir wohl über den Sommer eine Dornwarze eingefangen im Schwimmbad. Jetzt möchte ich die möglichst schnell loswerden. Ich dachte daran, die Warze durch ein Vereisungsspray zu entfernen.

Ich habe auch hier gelesen, dass man deutlich länger vereisen soll als in dem BPZ angegeben. Ist das eine gute Idee? Oder habt ihr bessere Alternativen?

Liebe Grüße,
Meli

3 Antworten

Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
36
Ich kann dir zwar jetzt keine Alternative außer dem Wenden nennen, aber Vereisen finde ich eine durchaus vertretbare Möglichkeit.
Message postés
4
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 17, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 21, 2019

Was meintest Du mit Wenden? LG, Meli
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
36 >
Message postés
4
Date d'inscription
Mittwoch Oktober 17, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 21, 2019

"Beim „Warzenwenden“ wird versucht die Warze auf geistiger Ebene abzuwenden, d. h. dass sie dann nach einiger Zeit von selbst abfällt. Dieses wird mit dem Einfluss einer bestimmten Mondphase praktiziert. Der Klient oder die Klientin muss dabei nicht physisch anwesend sein. Erfahrungsgemäß kann es bis zu 100 Tage dauern, bis sich die Wirksamkeit zeigt. Bei sehr hartnäckigen Fällen ist es sinnvoll, das Wenden über mehrere Mondzyklen hinweg zu wiederholen." Ob's hilft oder nicht, ist dieselbe Frage wie bei den Placebos.
Message postés
10
Date d'inscription
Mittwoch September 11, 2019
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 17, 2020

Das Vereisen ist eine echt gute Lösung. Ich rate dir aber, das beim Hautarzt machen zu lassen. Da geht es schneller weg.
Message postés
93
Date d'inscription
Mittwoch Februar 28, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 15, 2020
9
Vor etlichen Jahren hatte ich auch mal eine Dornwarze. Habe sie lange mit Tinkturen behandelt, auf Dauer gesehen ohne langfristige Erfolge. Irgendwann habe ich sie vereisen lassen. Danach ist sie verschwunden und bis jetzt nicht wiedergekommen. Würde so eine Vereisung aber immer beim Profi, also beim Hautarzt, vornehmen lassen.