Brennende Füße

TinaMeister - 30. Juni 2018 um 14:40 - Letzte Antwort: TinaMeister 93 Beiträge Samstag Januar 20, 2018Mitglied seit: September 16, 2018 Zuletzt online:
- 24. Juli 2018 um 20:52
Ich habe immer wieder das Problem, wenn ich den ganzen Tag stehen muss, dass meine Fußsohlen am Abend glühen und auch schmerzen. Bisher hab ichs mal probiert mit Fußbädern, darin aufgelöst Kamillenextrakt, und einem Eisgel. Die macht ein angenehm kühlendes Gefühl in den Beinen und auf den Sohlen. Soweit, so gut, hilft das ganze leider auch nur bedingt. Ich merke abends, wenn ich länger sitzte oder liege, dass meine Fußsohlen zu pochen und zu schmerzen beginnen. Hat da zufällig wer einen Rat, was ich dagegen unternehmen kann?<underline></underline>
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

8 Antworten

Mimibaer 13 Beiträge Dienstag Februar 20, 2018Mitglied seit: August 6, 2018 Zuletzt online: - 2. Juli 2018 um 11:54
0
Danke
Vielleicht ist die ursache ein nervliches Leiden?
TinaMeister 93 Beiträge Samstag Januar 20, 2018Mitglied seit: September 16, 2018 Zuletzt online: - 24. Juli 2018 um 20:48
Hm, ein Standpunkt, auf den ich jetzt so garnicht gekommen währe. Danke für den Hinweis.
Antwort von Mimibaer kommentieren
VerdienterSieger 21 Beiträge Mittwoch Juli 5, 2017Mitglied seit: September 17, 2018 Zuletzt online: - 2. Juli 2018 um 12:18
0
Danke
Was für Schuhe trägst du denn tagsüber? Haben die eine "starre" Sohle?
Antwort von VerdienterSieger kommentieren
Luisa_Fi 63 Beiträge Donnerstag Januar 4, 2018Mitglied seit: Juli 17, 2018 Zuletzt online: - 4. Juli 2018 um 09:55
0
Danke
Würde dir Schuhe mit einem weicheren Fußbett empfehlen, oder Einlagen tragen.. Du kannst es ja mal ausprobieren.
Antwort von Luisa_Fi kommentieren
Torkit 2 Beiträge Mittwoch Mai 9, 2018Mitglied seit: Juli 20, 2018 Zuletzt online: - 20. Juli 2018 um 08:28
0
Danke
Servus :)

Wenn du Probleme mit deinen Füßen hast dann würde ich da auf jeden Fall nach anderen Schuhen suchen und wenn das auch nichts bringt dann würde ich mir Einlagen kaufen, da kann man sich aber auch bei einem Arzt beraten lassen.

Ich stehe und laufe auch den ganzen Tag auf der Arbeit. Deshalb ist das Schuhwerk auch für mich sehr wichtig. Da hatte ich mir schon einige neue Schuhe gefunden, für den Sommer habe ich mir aber so Birkenstocks bei https://www.outletadressen.com/marken/birkenstock/ finden können, die schauen echt super aus und vor allem haben die eine feste Sohle, da kann man sich ja auch nicht beklagen.

Natürlich wäre es besser wenn man direkt einen Arzt aufsucht und der einem Einlagen verschreibt aber man kann auch selber was dagegen machen.
Antwort von Torkit kommentieren
Ragnaroek 9 Beiträge Mittwoch Juli 4, 2018Mitglied seit: August 12, 2018 Zuletzt online: - 20. Juli 2018 um 10:10
0
Danke
Ich denke, dass da die Schuhe eine wichtige Rolle spielen, die oben schon erwähnt solltest du vielleicht in Schuhe investieren, die genau bei solchen Problemen geeignet sind, eventuell auch beraten lassen. Ansonsten helfen vielleicht auch regelmäßige Fußmassagen?
Antwort von Ragnaroek kommentieren
VerdienterSieger 21 Beiträge Mittwoch Juli 5, 2017Mitglied seit: September 17, 2018 Zuletzt online: - 24. Juli 2018 um 13:26
0
Danke
Sag ich ja, die Schuhe sind schuld!
Antwort von VerdienterSieger kommentieren
TinaMeister 93 Beiträge Samstag Januar 20, 2018Mitglied seit: September 16, 2018 Zuletzt online: - 24. Juli 2018 um 20:52
0
Danke
Dass mit den Schuhen ist natürlich naheliegend, und in der Arbeit ist mir ja leider auch vorgegeben, welche Schuhe ich zu tragen habe. Aber das Problem hab ich unabhängig von den Schuhen, und der Orthopädietermin dauert noch etwas. Trotzdem Danke an euch.
Antwort von TinaMeister kommentieren