Bei Hygienemangel beschweren?

Beiträge
1
Mitglied seit:
Montag Juni 25, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 25, 2018
-
Guten Tag,
mir ist aufgefallen, dass mich meine Zahnärztin bzw. Kieferorthopädin nahezu bei jeder Behandlung mit völlig verkeimten Handschuhen behandelt. Wie ich darauf komme: Zuerst zieht sie sich Handschuhe an, dann liest sie die Patientenakte, die kurz zuvor von einer Helferin OHNE Handschuhe dorthin gebracht wurde. Danach fasst sie in meinen Mund, was ich sehr ekelhaft finde mit solchen Handschuhen! Was kann ich dagegen tun? Und wo kann ich mich beschweren?
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 12. Juni 2019
Beiträge
137
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 22, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 31, 2019
24
1
Danke
Ich würde sie einfach mal darauf ansprechen. Und wenn sich das beim nächsten Besuch nicht ändert, dann würde ich den Arzt wechseln.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Steffinski kommentieren
Beiträge
74
Mitglied seit:
Dienstag Juni 27, 2017
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 9, 2019
12
0
Danke
Ich kenne das. Meine Zahnärztin hat manchmal schon gar keine Handschuhe getragen. Aber statt dich zu beschweren, gibt es einen einfacheren Weg: Wechsel doch einfach die Ärztin!
TinaMeister
Beiträge
200
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 5, 2019
33 -
Das ist natürlich die beste Idee. Ansonsten kannst du ja auch bei der Ärztekammer fragen.
Antwort von Euphrasia* kommentieren