Angst vorm Zahnarzt

Fenrie 57 Beiträge Donnerstag Juli 14, 2016Mitglied seit: Juli 9, 2018 Zuletzt online: - 7. Juni 2018 um 10:47 - Letzte Antwort: arcticrocodile 84 Beiträge Dienstag September 20, 2016Mitglied seit: Juli 10, 2018 Zuletzt online:
- 8. Juni 2018 um 15:02
Hey,

ich muss unbedingt mal wieder zu einer professionellen Zahnreinigung. Ich rauche ab und zu, trinke
aber sehr viel Kaffee und ich kann es von hinten an meinen unteren Zähnen schon sehen..

Allerdings habe ich sehr große Angst vor Zahnärzten.
Wie läuft so eine Zahnreinigung ab? Nur damit ich weiß, was auf mich zukommt.. tut es weh?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

arcticrocodile 84 Beiträge Dienstag September 20, 2016Mitglied seit: Juli 10, 2018 Zuletzt online: - 8. Juni 2018 um 15:02
0
Danke
Eine Zahnreinigung ist in der Regel recht harmlos und dabei wird auch nicht gebohrt oder sonstiges schmerzhaftes unternommen. Es werden für gewöhnlich Ablagerungen und Bakterienbelag am Zahnfleischsaum, in den Zahnzwischenräumen und an den Zähnen selbst entfernt. Dies geschieht wie gesagt fast vollkommen schmerzlos.

Des Weiteren werden auch Verfärbungen durch Kaffee oder Zigaretten durch einen Pulverstrahl beseitigt, siehe dazu auch: https://www.zahnmedizin-bonn-petersen.de/leistungen/pzr-professionelle-zahnreinigung
Das ganze Prozedere dauert nicht länger als eine Stunde und man bekommt auch genügend Aufklärung bzgl. der Behandlung und auch wie man weiter mit der eigenen Zahnpflege verfahren sollte.

Eine professionelle Zahnpflege wird übrigens alle 6 Monate empfohlen, es reicht aber auch wenn man es jedes Jahr einmal durchführen lässt.
Antwort von arcticrocodile kommentieren