Kann Cannabidiol schwere Krankheiten heilen?

Beiträge
8
Mitglied seit:
Samstag April 28, 2018
Zuletzt online:
Oktober 21, 2018
-
Hab im Netz in letzte Zeit sehr viel positives über Cannabidiol gelesen. Wo es steht dass man mit so einem Öl sehr viel Krankheiten Heilen kann. Aber wenn ich die liste gesehen habe, war ich ziemlich überrascht das man mit so einem Öl auch Krankheiten besiegen kann mit den sich heutige Medizin sehr schwer bekämpfen kann wie Diabetes, Alzheimer und Krebs. Jetzt würde mich mal interessieren ob jemand von euch so einem Cannabidiol bis jetzt benutzt hat. Ist das Produkt so effektiv wie man ihm vorschtelt
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beiträge
14
Mitglied seit:
Freitag April 27, 2018
Zuletzt online:
Oktober 25, 2018
1
0
Danke
Bis jetzt habe ich keine erfahrung mit Cannabidiol, aber hab in letzte Zeit sehr viel davon gelesen. Das was ich weiß, wurden bis jetzt die Forschungen nur an einige Tiere durchgeführt die mit Tumorzellen infiziert waren. Nach nur ein paar Wochen waren die ergebnisse mehr als erstaunlich. Die zellen die von Tumor infiziert wurden im augenblick von Cannabinoid erkannt, wo sich in kurze Zeit auf ihre Oberfläche ein Protein aus gebildet hat. Dadurch soll es den körpereigenen Abwehrzellen im Immunsystem ermöglicht werden, die infizierte zellen einfach anzudocken und Sie so zu zerstören. Wenn man einmal auf diese weise die infizierte Krebszellen im Körper zerstören hat, muss man mehr keine sorgen haben ob Sie sich nach einiger Zeit wieder bilden.
LG
Antwort von allwina kommentieren