Superfood Süßkartoffel

Beiträge
154
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Zuletzt online:
März 8, 2019
- - Letzte Antwort: Luisa_Fi
Beiträge
63
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 4, 2018
Zuletzt online:
Juli 17, 2018
- 8. Mai 2018 um 12:04
Die Süßkartoffel ist eine der ältesten Kartoffelarten und wurde bereits vor 10.000 Jahren in Mittel- und Südamerika verzehrt. Sie strotzt vor Vitaminen und Mineralstoffen. So enthält etwa kein anderes Gemüse mehr Beta-Carotin. Dies wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt. Ebenso enthält die Knolle Vitamin C (Immunsystem) und Vitamin E, welches entzündungshemmend und antioxidativ wirkt. Kalium wirkt sich positiv auf Blutdruck und Herz aus, Magnesium verhindert Krämpfe und dient der Muskelregeneration, Calzium ist für die Stabilität der Knochen und Zähne wichtig sowie für die Funktion der Nerven und Muskeln. Der hauptsächlich in der Schale enthaltene Stoff Caiapo wirkt darüber hinaus cholesterinsenkend. Für Diabetiker ist die Knolle sehr geeignet, da Studien bewiesen, dass bei regelmäßigem Verzehr der Nüchternblutzuckerspiegel zu senken begann. Am besten sollte man sie frisch kaufen, da sie wegen ihres hohen Wassergehaltes nicht lange lagerbar sind. Aufbewahrt sollte es nicht im Kühlschrank sondern bei Zimmertemparatur werden.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 21. Juli 2018
Beiträge
63
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 4, 2018
Zuletzt online:
Juli 17, 2018
11
1
Danke
Und dazu schmecken sie einfach noch sehr gut. Eine echte Vitaminbombe die super schmeckt, am liebsten mache ich beispielsweise Süßkartoffelpommes.

LG!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1252 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Luisa_Fi kommentieren