Superfood Süßkartoffel

Melden
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
-
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
-
Die Süßkartoffel ist eine der ältesten Kartoffelarten und wurde bereits vor 10.000 Jahren in Mittel- und Südamerika verzehrt. Sie strotzt vor Vitaminen und Mineralstoffen. So enthält etwa kein anderes Gemüse mehr Beta-Carotin. Dies wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt. Ebenso enthält die Knolle Vitamin C (Immunsystem) und Vitamin E, welches entzündungshemmend und antioxidativ wirkt. Kalium wirkt sich positiv auf Blutdruck und Herz aus, Magnesium verhindert Krämpfe und dient der Muskelregeneration, Calzium ist für die Stabilität der Knochen und Zähne wichtig sowie für die Funktion der Nerven und Muskeln. Der hauptsächlich in der Schale enthaltene Stoff Caiapo wirkt darüber hinaus cholesterinsenkend. Für Diabetiker ist die Knolle sehr geeignet, da Studien bewiesen, dass bei regelmäßigem Verzehr der Nüchternblutzuckerspiegel zu sinken begann. Am besten sollte man sie frisch kaufen, da sie wegen ihres hohen Wassergehalts nicht lange lagerbar sind. Aufbewahrt werden sollte es nicht im Kühlschrank, sondern bei Zimmertemparatur.

6 Antworten

Message postés
63
Date d'inscription
Donnerstag Januar 4, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 17, 2018
10
Und dazu schmecken sie einfach noch sehr gut. Eine echte Vitaminbombe, die super schmeckt. Am liebsten mache ich Süßkartoffelpommes.
LG
Message postés
15
Date d'inscription
Donnerstag März 22, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 4, 2019

Na ich hab's mir doch fast gedacht, dass die Süßkartoffel so gesund ist ... Esse diese sehr, sehr gerne ;)
Der Grund: Ich versuche, mich schon seit einiger Zeit, so gut es eben geht, gesund zu ernähren und ich denke, dass es mir gut gelingt! Ich bin dann immer auf der Suche nach neuen, gesunden Sachen. Hab dann u.a. auch den Reishi-Pilz entdeckt. Diese hat sehr viele Vorteile für die Gesundheit und aus diesem Grund wird er auch als Superfood bezeichnet! Ich trinke den Reishi-Pilz-Tee, denn als Speisepilz ist er nicht geeignet, weil er eine lederartige Konsistenz hat und deshalb nicht verdaulich ist. Seit ich diesen Tee trinke, fühle ich mich einfach nur toll. Fit und voller Energie. Kann diesen Pilz von daher wärmstens empfehlen.

So, das musste ich jetzt loswerden ;)
Message postés
36
Date d'inscription
Donnerstag September 24, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 5, 2020

Vielen Dank für diese interessanten Beiträge! Damit habe ich auf jeden Fall etwas dazu gelernt, denn ich wusste nicht, dass Süßkartoffeln ein Superfood sind und dermaßen vitaminreich sind. Ich habe Süßkartoffeln einmal ausprobiert und sie haben mir in Form von Sticks nicht wirklich geschmeckt, aber vielleicht hängt es auch von der Zubereitung ab.
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
37
Meine Schwägerin hatte heuer massenweise angesetzt. Ernte waren fast 4 Kilo. Den größten Teil hat sie gleich verarbeitet und eingefroren, damit im Winter auch noch was da ist.
Message postés
36
Date d'inscription
Donnerstag September 24, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 5, 2020
>
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020

Vielen Dank für deine Rückmeldung! Ja, das ist natürlich hilfreich, wenn man in diesem Fall halt eben die Süßkartoffel auch selbst ansetzen und ernten kann. Das können wir nicht, weil wir in der Stadt leben. Aber wie seid ihr auf diese Nützlichkeit der Süßkartoffeln gestoßen?
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
37
Gestoßen darauf sind wir auf zweierlei Wese. Ich bn da mal über einen Artikel gestolpert und meine Schwägerin wollte mal was neues ausprobieren. Sie legt mit den zwei kleinen eben sehr viel Wert darauf, wo das Ganze herkommt.
Message postés
36
Date d'inscription
Donnerstag September 24, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 5, 2020

OK alles klar, das hat sich dann quasi gut bei euch ergeben. Auf jeden Fall ist diese Diskussion für mich ein Anreiz, um den Süßkartoffeln quasi eine neue Chance zu geben.
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
37 >
Message postés
36
Date d'inscription
Donnerstag September 24, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 5, 2020

Freut mich, wenn ich jemandem helfen konnte.
Message postés
20
Date d'inscription
Sonntag April 17, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 10, 2020
2
Bin auch ein Riesenfan von Süßkartoffeln.
Für mich gibt es kaum etwas was so lecker ist, wie Süßkartoffelpommes.
Dass sie jetzt noch so viele gute Nebenwirkungen haben, liest man dann wirklich gerne. :D
Message postés
22
Date d'inscription
Mittwoch Juli 4, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 18, 2020
3
Ich bin ein großer Süßkartoffel-Fan! Ich finde auch, dass man sie auf viele verschiedene Arten verwenden kann. Süßkartoffelpommes sind ja heutzutage der Klassiker, aber man kann auch Püree machen und in Stückchen in einen Eintopf hinein - oder in ein Curry. Passt meiner Meinung nach sehr gut mit Kokosmilch!
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
37
Als Püree mögens die Kleinen auch. Ich bin ja auch ein Curryfan
Message postés
3
Date d'inscription
Sonntag Juni 15, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 29, 2020

Wow, das wusste ich gar nicht, vielleicht muss ich es dann doch mal öfter essen. :)
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
37
Ich hab vorher Süßkartoffeln noch nichtmal gekannt :)