Was macht Wein so gesund? [Gelöst]

Beiträge
57
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 20, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 10, 2018
- - Letzte Antwort: TinaMeister
Beiträge
163
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 1, 2019
- 2. Dezember 2018 um 13:34
Was mich mal interessieren würde: Woran liegt es das Wein als gesund gilt und es auch ist und bis zu welche täglichen Menge ist Wein noch gesund?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 24. Juli 2018
Beiträge
85
Mitglied seit:
Dienstag September 20, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 9, 2018
12
1
Danke
Wein ist aufgrund des Phenols "gesund". Zumindest sorgt das Phenol dafür, dass der Stoffwechsel angeregt wird. Allerdings kam 2015 eine Studie heraus, in der 10 Jahre lang Probanden analysiert wurden. Schlussendlich wird empfohlen, auf Alkohol grundsätzlich zu verzichten, aber ein Glas Rotwein am Abend oder ein halber Liter Bier scheint auch nicht zu großen Folgen zu führen. Wobei man trotzdem nicht jeden Tag trinken sollte. Laut Experten soll man wohl zumindest zwei Tage in der Woche komplett darauf verzichten.

Sagen Sie "Danke" 1

Es freut uns, dass wir Ihnen helfen konnten! Gefällt Ihnen CCM? Schreiben Sie eine Bewertung! CCM Gesundheit bewerten

CCM 1142 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von arcticrocodile kommentieren
Beiträge
163
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 1, 2019
22
0
Danke
Ich glaube, die Menge war 1/4 Liter pro Tag. Aber beim Alkohol scheiden sich ja so manche Geister, ob gesund oder nicht. Zu viel schadet auf jeden Fall. Und wenn ich mein Viertel am Tag trinke, das ja gesund sein soll, sagt der nächste wieder, dass ich Alkoholiker bin, weil ich es ja täglich mache. Für mich ist dieses Thema immer eine Gratwanderung.
Antwort von TinaMeister kommentieren