Sind Autoabgase schädlich? [Gelöst]

Beiträge
1
Mitglied seit:
Dienstag Januar 2, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 2, 2018
-
Ich wohne seit 20 Jahren an einer Hauptstraße. Alle 2 Tage muss ich eine zentimeterdicke, schwarze Schicht von der Fensterbank entfernen. Das atme ich doch alles ein oder? Ist das schädlich?
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 7. August 2018
Beiträge
188
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 20, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 12, 2019
384
2
Danke
Guten Abend,

Autoabgase sind leider schädlich - zum einen durch die enthaltenen Giftstoffe, zum anderen durch die Feinstaubbelastung. Näheres können Sie auch hier erfahren.

Eine deutschlandweite Übersicht über die aktuellen Luftdaten können Sie über das Bundesumweltamt einsehen. Dort können Sie auch Schadstoffkonzentrationen an den einzelnen Messstationen in Ihrer Nähe abfragen.

Alles Gute

T. Blattmann
Dr. Theresia Blattmann

Medizinische Koordinatorin CCM Gesundheit

Antwort von Dr. Theresia Blattmann kommentieren
Beiträge
5
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 20, 2018
0
Danke
Ich glaube auch, dass man das definitiv nicht unterschätzen darf. Aber glücklicherweise wird es in ein paar Jahren (vielleicht 15-20) keine Autos mehr geben.
TinaMeister
Beiträge
200
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 5, 2019
33 -
Nun, dass es keine Autos mehr geben wird, bezweifle ich. Die Art, wie sie angetrieben werden, wird sich aber definitiv ändern.
Antwort von Oball1992 kommentieren