Was kochen bei Vitamin-B12-Mangel?

Beiträge
36
Mitglied seit:
Mittwoch September 14, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 12, 2019
-
Hallo ihr Lieben,

leider leide ich zur Zeit etwas an Vitamin-B12-Mangel. Mein Arzt meinte zu mir, dass ich etwas mehr Fleisch oder Hülsenfrüchte essen sollte. Jetzt habe ich mir mal ein Rezept für Hähnchen in Honig mariniert gesucht, das ganz lecker klingt. Glaubt ihr, dass so ein Gericht pro Woche reicht, um dem Mangel entgegenzuwirken?

Liebe Grüße
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 24. Juli 2018
Beiträge
15
Mitglied seit:
Montag Januar 11, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 5, 2018
3
1
Danke
Ich habe auch Vitamin-B12-Mangel und habe festgestellt, dass es wirklich schwierig ist, mit der Ernährung dagegen anzukommen. Früher habe ich immer Zahnpasta mit Vitamin B12 verwendet, das hilft auch wirklich gut. Jetzt bin ich auf ein Spray umgestiegen und bin damit bisher auch zufrieden. Wenn du es wirklich nur über die Ernährung regeln willst, denke ich nicht, dass so ein Gericht einmal in der Woche ausreicht. Besser wäre es bestimmt, jeden Tag Linsen zu essen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von susa2016 kommentieren
Beiträge
15
Mitglied seit:
Montag Januar 22, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 19, 2019
6
1
Danke
Ich denke auch, du solltest viel mit Linsen oder Kichererbsen kochen.
Ich liebe zum Beispiel Thai-Curry mit Kichererbsen und Hähnchen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Gesund kommentieren