Tipps für Selbständigkeit als Physiotherapeut

Larsinator 57 Beiträge Dienstag Juli 19, 2016Mitglied seit: Juni 25, 2018 Zuletzt online: - 18. Dezember 2017 um 16:57 - Letzte Antwort: TinaMeister 73 Beiträge Samstag Januar 20, 2018Mitglied seit: August 10, 2018 Zuletzt online:
- 25. Juli 2018 um 01:04
Guten Abend. Meine Schwester will sich demnächst als Physiotherapeutin selbstständig machen und verzweifelt langsam. Sie meint zu mir jeden Tag, dass es so viel zu klären gibt und ist sich nie sicher ob sie alles bislang gemeistert hat. Die Basis ist zumindest da, also die Qualifikation hat sie, die Praxis ist eingerichtet und die ersten Kunden warten auf die Eröffnung. Worauf sollte sie vor allem in der ersten Zeit besonders achten und welche Tipps könnt ihr vielleicht ihr an die Hand geben?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

3 Antworten

VerdienterSieger 19 Beiträge Mittwoch Juli 5, 2017Mitglied seit: Juli 24, 2018 Zuletzt online: - Geändert von SilkeCCM am 19.07.2018 05:11
0
Bewertung
Hallo. Zuerst einmal Glückwunsch deiner Schwester, das ist ein riesen großer Schritt den sie da gegangen ist und auch zukünftig gehen wird. Ich wünsche ihr alles Gute und viel Erfolg, auch wenn es nicht gerade leicht wird, vor allem zu Beginn.

Meiner Meinung nach sollte sich deine Schwester auf ihre Aufgaben konzentrieren. Klar sollte sie auch Erfahrungen im Bezug auf den "Papierkram" haben, aber dafür würde ich mir Hilfe an die Hand holen. Viele unterschätzen die ganzen Aufgaben die neben der Arbeit erfüllt werden müssen, damit das Unternehmen langfristig überlebt.

Ansonsten den Kopf nie hängen lassen und auch an schlechten Tagen ihr bestes geben, dann wird es schon!

Grüße
Antwort von VerdienterSieger kommentieren
Luisa_Fi 63 Beiträge Donnerstag Januar 4, 2018Mitglied seit: Juli 17, 2018 Zuletzt online: - Geändert von SilkeCCM am 19.07.2018 05:12
0
Bewertung
Hallo,

Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Es ist wirklich ein großer Schritt sich in die Selbstständigkeit zu begeben. Aber das schafft sie schon. Dein Kommentar ist ja schon ein bisschen älter, wie weit ist sie denn inzwischen mit der Eröffnung der Praxis? Würde mich mal interessieren. Vielleicht hat sie ja bereits geöffnet.

In der Gründungsphase ist es meiner Meinung nach am wichtigsten auf sich Aufmerksam zu machen um neue Kunden zu akquirieren. Du meintest ja, bestehende Kunde warten schon auf die Eröffnung der Praxis. Es ist natürlich wichtig diese Kunden dann darum zu bitten die Praxis weiterzuempfehlen. Das wird denke ich aber nicht reichen. Ein gutes Marketing und insbesondere die Lead-Generierung sind auch sehr wichtig.

Falls du nicht weiß was Leads sind: Leads sind Kundendaten, welche genau auf deine Zielgruppe und die Region in der du tätig bist abgestimmt sind. Diese Daten kann man kaufen um eine Zielgruppen gerechte Ansprache zu realisieren. Ich finde das ist eine super Möglichkeit um schnell an Kunden ranzukommen und sich einen Namen zu machen. Das ist das Wichtigste, zumindest am Anfang.

Ich wünsche deiner Schwester wirklich viel Glück. Sie schafft das bestimmt!

LG!
Antwort von Luisa_Fi kommentieren
TinaMeister 73 Beiträge Samstag Januar 20, 2018Mitglied seit: August 10, 2018 Zuletzt online: - 25. Juli 2018 um 01:04
0
Bewertung
Gibt es vielleicht eine Visitenkarte, die sie weitergeben kann? Oder Flyer, die man gezielt zur Auflage bringt?
Antwort von TinaMeister kommentieren