Faszienrolle?

eextremee 95 Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: März 14, 2018 Zuletzt online: - 27. August 2017 um 15:24 - Letzte Antwort: eextremee 95 Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: März 14, 2018 Zuletzt online:
- 27. Januar 2018 um 21:43
Faszienrolle?

Hallöchen liebe Community, wollte mal schauen, ob uns jemand bei der Auswahl der richtigen Faszienrolle helfen kann. Geht nämlich um folgendes:

Sind derzeit auf der Suche nach Faszienrollen für einen faszienkurs(siehe hier http://www.faszienrollen.net/faszientherapie). Google nun schon etwas länger, und es gibt ja die originalen "blackrolls", allerdings mit 30 €etwas teuer. Kennt jemand eine gute Alternative, vllt im Bereich von 10-20 Euro.

..es handelt sich um einen Einsteigerkurs, die Rolle sollte also eher weich bis mittelhart sein. Bin dankbar für alle guten Anhaltspunkte!!
Mehr anzeigen 

6 Antworten

Antworten
Frould 13 Beiträge Dienstag September 26, 2017Mitglied seit: September 26, 2017 Zuletzt online: - 26. September 2017 um 14:21
0
Bewertung
Steht doch alles dort oder etwa nicht?
Antwort von Frould kommentieren
Liseley 17 Beiträge Montag Februar 27, 2017Mitglied seit: März 13, 2018 Zuletzt online: - 22. November 2017 um 18:23
0
Bewertung
So eine Rolle habe ich auch. Die benutze ich maximal 4 mal im Monat weil ich sonst einfach zu viel bekomme. Habe mir auch verschiedene Infos gesucht wenn es um das heilen von Muskel und Gelenk schmerzen geht. Bin auf verschiedenen Mittel gestoßen.

Auf Dauer habe ich aber keine große Besserung gespürt. Aus dem Grund habe ich nach was anderem gesucht und habe dabei auch ein Hanfsamen https://www.thc.guide/cannabis-online-kaufen/hanfsamen-kaufen-liste/ gefunden. Die helfen laut Internet echt gut. Ich selber habe mir die Samen bestellt und bin auf die Wirkung gespannt.
Antwort von Liseley kommentieren
Netionster 6 Beiträge Freitag Dezember 29, 2017Mitglied seit: Dezember 29, 2017 Zuletzt online: - 29. Dezember 2017 um 20:36
0
Bewertung
Faszienrollen sind echt ziemlich praktisch - ich mache in letzter Zeit auch immer sehr dizipliniert meine Übungen und seit dem keine Schmerzen mehr in der LWS. Ich hatte da so einen medizinischen Youtubekanal gefunden auf dem verschiedene Übungen damit gezeigt werden
Antwort von Netionster kommentieren
Oball1992 6 Beiträge Samstag Januar 20, 2018Mitglied seit: Januar 20, 2018 Zuletzt online: - 20. Januar 2018 um 19:47
0
Bewertung
Aus eigener Erfahrung kann ich die Dinger wirklich sehr empfehlen
Antwort von Oball1992 kommentieren
Larsinator 49 Beiträge Dienstag Juli 19, 2016Mitglied seit: Januar 25, 2018 Zuletzt online: - 25. Januar 2018 um 12:20
0
Bewertung
Hab es neulich mal bei ner Freundin ausprobiert. Bin eher skeptisch, weil die Teile im Vergleich zu den Produktionskosten so teuer sind und man sich am Anfang auch ein bisschen albern vorkommt, aber es scheint wirklich ein bisschen zu helfen. Meint meine Freundin zumindest.
Antwort von Larsinator kommentieren
eextremee 95 Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: März 14, 2018 Zuletzt online: - 27. Januar 2018 um 21:43
0
Bewertung
Hallo Leute,
es freut mich sehr das euch das Thema interessiert, und ich habe auch noch etwas gefunden, dass beim verkleben der Faszien hilft, und zwar erstmal ein bisschen in den Pool springen, und danach die Anwendung der Faszienrolle.

Hier für hab ich mir extra einen Quick up pool von Intex Poolstore besorgt, ihn auf die Terrasse gestellt und drei mal wöchentlich wende ich dies an.

Hilft sehr kann ich euch sagen.
Übrigens hier auf https://www.intex-poolstore.de/quick-up-pool könnt Ihr euch die verschiedenen Modelle ansehen.

Tschüss.
Antwort von eextremee kommentieren