Schwangerschaftstest negativ

Melden
-
Message postés
162
Date d'inscription
Dienstag Januar 12, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 27, 2017
-
Hallo Leute,

meine Tage sind nun schon fast 2 Wochen überfällig, ich habe schon mehrere (Früh-)Tests gemacht in mehreren Tagen Abstand und alle sind negativ.

Nun habe ich momentan jeden Tag eine Prüfung und kann mir nicht freinehmen für den Frauenarzt, erst nächste oder übernächste Woche. Das beunruhigt mich sehr. Vor 2 Monaten habe ich zudem eine Pille danach genommen, aber hatte danach auch eine normale Zyklusblutung.

Ist die Wahrscheinlichkeit hoch, schwanger zu sein? Ich hatte auch keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr, mein Freund ist bloß ein einziges Mal für eine Minute ohne Kondom eingedrungen und hat danach sofort das Kondom benutzt.

3 Antworten

Message postés
188
Date d'inscription
Donnerstag Januar 20, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 12, 2019
457
Guten Abend,

wenn die Schwangerschaftstests allesamt negativ ausgefallen sind und wenn Sie Frühtests benutzt haben, ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Das Ausbleiben der Periode sollten Sie beim Frauenarzt abklären lassen. Meist stecken harmlose Gründe dahinter, wie z.B. Stress oder auch hormonelle Ursachen.

Alles Gute

T. Blattmann
Message postés
12
Date d'inscription
Donnerstag Juni 15, 2017
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 22, 2018
4
Hallo!
Die Möglichkeit, schwanger zu sein, ist sehr gering. Durch die Pille danach kann der Zyklus aber schon mal durcheinanderkommen. Mach aber am besten trotzdem einen Termin beim Arzt.
Message postés
162
Date d'inscription
Dienstag Januar 12, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 27, 2017
4
Die Chance ist wirklich sehr gering. Mach dir da mal keine Sorgen. Es ist zwar theoretisch möglich, dass der kurze ungeschützte Kontakt ausreicht, aber am Ende ist die Wahrscheinlichkeit eher gering. Da muss schon viel zusammenkommen.