Wurzelbehandlung, gibt es dabei schmerzen?

seudon 201 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Juli 9, 2018 Zuletzt online: - 21. Mai 2017 um 10:44 - Letzte Antwort: Annettchen 8 Beiträge Donnerstag Juni 15, 2017Mitglied seit: Juni 16, 2017 Zuletzt online:
- 15. Juni 2017 um 22:40
Frage steht oben!!

Was wird bei der Wurzelbehandlung gemacht, bzw was habe ich nach einer Wurzelbehandlung zu erwarten.

Erfahrungsberichte jemand..?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

2 Antworten

eextremee 95 Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: März 14, 2018 Zuletzt online: - 21. Mai 2017 um 12:20
0
Danke
Der Zahnarzt muss die Zahnwurzel reinigen. Dazu bohrt er bis zur Zahnwurzel und säubert durch Abschleifen die Zahnwurzel. Ohne Betäubung wäre das äußerst Schmerzhaft. In Sachen Risiko, es muss immer darauf geachtet werden das keine unsauberen Bakterienherde in der Wurzel zurückbleiben und somit die Wurzelbehandlung wiederholt werden muss. Was man in den kommenden Tagen nach der Behandlung machen sollte, das sagt ihnen dann ihr zuständiger Zahnarzt. Ich würde mich nur auf seinen Rat verlassen.

Sie können sich auch vorab ein wenig via Ratgeberportal http://www.schmerzen-nach-wurzelbehandlung.com/ etwas erkundigen. Hoffe es hilft, alles gute noch
Antwort von eextremee kommentieren
Annettchen 8 Beiträge Donnerstag Juni 15, 2017Mitglied seit: Juni 16, 2017 Zuletzt online: - 15. Juni 2017 um 22:40
0
Danke
Wie die Wurzelbehandlung funktioniert, wurde ja schon sehr gut erklärt. ich hatte im letzten Jahr das Vergnügen. Es war aber überhaupt nicht schmerzhaft, weil ich eine Spritze bekommen habe.
Antwort von Annettchen kommentieren