Gewichtsverlust mit Redumax - Ein weiterer Betrug

thomas9119 1 Beiträge Montag April 10, 2017Mitglied seit: April 10, 2017 Zuletzt online: - 10. April 2017 um 09:15 - Letzte Antwort: Netionster 6 Beiträge Freitag Dezember 29, 2017Mitglied seit: Dezember 29, 2017 Zuletzt online:
- 29. Dezember 2017 um 20:42
Guten Tag,
Hallo alle,

Ich habe heute einen rauen Tag gehabt und ich kämpfe mit meinen Gewichtsproblemen. Ich möchte gewaltig Gewicht verlieren und jede Lösung wäre eine willkommene Idee. Ich habe den Artikel auf Redumax auf *** durchgemacht und ich möchte Zyra Vital ausprobieren. Jede Idee, wenn das gleiche funktionieren könnte?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

4 Antworten

BieneSa 3 Beiträge Freitag Juni 2, 2017Mitglied seit: Juni 2, 2017 Zuletzt online: - 2. Juni 2017 um 00:26
0
Danke
Ich würde das mit deinem Arzt besprechen, das Zeug ist nicht ganz ungefährlich, da es auf die Nieren geht und auch auf die Leber
Antwort von BieneSa kommentieren
Thalmor 13 Beiträge Freitag Juni 2, 2017Mitglied seit: November 8, 2017 Zuletzt online: - 2. Juni 2017 um 16:27
0
Danke
Lass lieber die Finger davon, bringt alles nichts das Zeug.

Das große Geheimnis lautet: Bewegung und richtige Ernährung.

Etwa Sport machen und vor allem: den inneren Schweinehund überwinden! Das funktioniert immer!
Antwort von Thalmor kommentieren
seudon 193 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Mai 24, 2018 Zuletzt online: - 6. Oktober 2017 um 23:49
0
Danke
Abnehmen kann man durch verschiedene Methoden. Aber welche dir im Endeffekt helfen kann; dass kannst nur du entscheiden bzw herausfinden.
Ich persönlich habe mich ja selber auch umgeguckt nach einer Möglichkeit und habe dann im Internet ( https://rezensenfundgrube.com/chocolate-slim/ ) ein Nahrungsergänzungsmittel gefunden welches das abnehmen unterstützt.

Das habe ich mir mal bestellt und bin wirklich gespannt ob es das hält was es verspricht.
Werde dir dann auch ein kleines Feedback geben.

Aber fange doch mal mit Sport an, Ernährung umstellen usw.
Antwort von seudon kommentieren
Netionster 6 Beiträge Freitag Dezember 29, 2017Mitglied seit: Dezember 29, 2017 Zuletzt online: - 29. Dezember 2017 um 20:42
0
Danke
Ich frage mich immer wie man auf diesen Mist kommt ... Es gibt keine Abkürzung beim Abnehmen und das ist in meinen Augen auch sehr gut, schließlich wäre es doch echt bescheiden, wenn man hier und da eine Pille nimmt und Zack ist man 20 kg leichter ... Ne, da gehört eine ordentliche Ernährung und Sport dazu. Was sich so einfach anhört ist aber wirklich schwer, schließlich ist die Frage welche Ernährung und welcher Sport ein Ergebnis mit vielen Trials und Errors. Ich habe mich beispielsweise für eine kalorienreduzierte Ernährung (Kaloriendefizit) und Intermittierendes Fasten entschieden. Außerdem gehe ich zwei mal die Woche Joggen und mache ein paar Fitnessübungen über die App https://www.handyflash.de/blog/apps/app-vorstellung-abnehmen-mit-lifesum/ wobei da auch Freeletics oder das 7 Min Workout gehen
Antwort von Netionster kommentieren