Hilft kolloidales Gold bei Allergien?

seudon 201 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Juli 9, 2018 Zuletzt online: - 19. Januar 2017 um 12:08 - Letzte Antwort: eextremee 95 Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: März 14, 2018 Zuletzt online:
- 19. Januar 2017 um 12:45
Gruß an alle, ich kenne Kolloidales Silber, und nutze es auch selber für Körper und Haut, wollte mich aber ach erkundigen, ob euch der Begriff "kolloidales Gold" etwas sagt? Habe erst neulich darüber erfahren, und wollte auch eure Berichte einsammeln. Was hat es mit dem Kolloidalem Gold auf sich? Hilft es bei diversen Alergien? Danke im vorab
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

eextremee 95 Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: März 14, 2018 Zuletzt online: - 19. Januar 2017 um 12:45
0
Danke
Auf der Ratgeberseite von Bio-Apo.de findest du einen sehr guten Artikel zum Thema, schaue hier: https://www.bio-apo.de/category/kolloidales-gold.275.html

Meine Schwester benutztes schon seit mehreren Wochen. Ich war am Anfang etwas skeptisch, aber es hat ihr sehr gut geholfen. Auch jetzt in der Grippezeit. Lindert auch ihren Aussagen nach die schmerzen. Sie nahm es auch zum ersten mal und war etwas skeptisch. Es hat ihr aber gut geholfen, jetzt in der Grippe Zeit. Bei Erkältungen und anderen Krankheiten ein super Antibiotikum Ersatz. Im Abgang schmeckt es leicht metallisch. Sie nimmt jeweils zwei Teelöffel voll am Tag. Zusätzliche Infos findest du, wie gesagt auf der Seite. Liebe Grüße
Antwort von eextremee kommentieren