Was sind Speichelsteine?

Beiträge
57
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 20, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 10, 2018
-
Hallo ihr Lieben,

ein Freund von mir hat mir heute erzählt, dass bei ihm Speichelsteine festgestellt wurden. Ich habe ihm mein Beileid ausgesprochen, aber eigentlich weiß ich gar nicht so recht, was das ist. Ich weiß nur, dass er sehr gekränkt war und möchte, dass ich diese Information nicht bei uns im Freundeskreis erzähle. Verstehe ihn, das würde ich auch nicht wollen, egal worum es sich handelt. Jetzt überlege ich erstens, was es ist, und zweitens, wie ich ihn eventuell unterstützen/aufmuntern kann. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 14. August 2018
Beiträge
185
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 20, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 5, 2019
379
2
Danke
Guten Abend,

Speichelsteine sind kleine feste Steinchen, die sich an den Speicheldrüsen im Mundbereich bilden können. Häufig bereiten die Steine keine Beschwerden und werden zufällig festgestellt, wenn zum Beispiel ein Röntgenbild vom Kiefer angefertigt wird.

Wenn die Steinchen allerdings in den Ausführungsgängen der Speicheldrüsen stecken bleiben, kann dies zu einer schmerzhaften Speicheldrüsenentzündung führen. Diese macht sich mit Schmerzen beim Kauen, Speichelstau und/oder geschwollenen Speicheldrüsen bemerkbar. Eingeklemmte Steinchen kann der Arzt durch Massage oder einen kleinen Schnitt entfernen.
Dr. Theresia Blattmann

Medizinische Koordinatorin CCM Gesundheit

Antwort von Dr. Theresia Blattmann kommentieren
Beiträge
61
Mitglied seit:
Montag Juli 18, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 18, 2018
17
0
Danke
Wie es schon Dr. Blattmann geschrieben hat: Bei Speichelsteinen handelt es sich um kleine Steinchen, die sich in allen Drüsen des Mundbereiches bilden können. In den meisten Fällen sind diese harmlos und können einfach ausgespült werden - je nach Größe, denn diese können von wenigen Millimetern bis hin zu zwei Zentimetern groß werden und da ist die Gefahr dann schon höher. Je nachdem wie störend diese sind, können schon einfache Kaugummis helfen, weil diese den Speichelfluss erhöhen und dadurch die Speichelsteine gelöst werden. Aber es gibt auch Medikamente dagegen.

Kurz und knapp: Du kannst deinen Freund beruhigen und ihm erklären, dass es nichts Wildes ist. Sollte er Beschwerden haben, dann würde ich mich an einen Arzt wenden. Dieser wird schnell weiterhelfen.
Antwort von Luporelli kommentieren
Beiträge
97
Mitglied seit:
Mittwoch Februar 5, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 3, 2019
13
0
Danke
Sehr interessant, davon hab ich bisher noch nie etwas gehört. Kommt das denn häufig vor und man merkt es nur nicht?
Antwort von Mureike kommentieren