Wie Lebensmittelmotten wegbekommen?

Melden
Beiträge
65
Mitglied seit:
Montag Februar 17, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 31, 2019
-
Silke Grasreiner
Beiträge
1067
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Januar 21, 2020
-
Ich hoffe, ich bin hier richtig. Ich hab ein paar Fragen zu Lebensmittelmotten. Erstmal: Wie gesundheitsschädlich sind die Biester? Mal abgesehen davon, dass sie einem tierisch auf den Senkel gehen. Ich hab schon einen Blog gefunden, in dem ich ein paar Tipps zur Vernichtung der Viecher gelesen habe, würde aber gerne noch wissen, ob es noch mehr gibt, was ich tun kann, damit die auch nicht wiederkommen. Und zwar:
1. Alle Lebensmittel in den Schränken wegwerfen.
2. Alles auswischen und desinfizieren.
3. Mit heißer Luft (also Fön zum Beispiel) kann man die Eier von den Biestern kaputtmachen.
Gibt's noch was, was ich tun kann, damit die wegbleiben? Will mir nicht noch was gesundheitlich Gefährdendes einfangen.

2 Antworten

Beiträge
1067
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Januar 21, 2020
147
Hallo,

als vorbeugende Maßnahmen wird empfohlen:

- Schränke immer geschlossen halten, vor allem abends und im Sommer, und von Krümeln säubern.
- Säckchen mit Lorbeerblättern, Lavendel, Nelken, Zedernholz, Patchuli oder Thuja in die Schränke legen. Diese Düfte vertreiben Motten.
- Lieber stoßlüften als über längere Zeit das Fenster gekippt offenlassen oder ansonsten Fliegengitter anbringen.
- Lebensmittel wie Körner, Getreide, Saaten, Gewürze usw. in dicht geschlossene Gefäße aus Glas oder Plastik umfüllen.

Gruß vom CCM-Team
Beiträge
27
Mitglied seit:
Dienstag April 19, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 17, 2017
1
Öfters mal sauber machen, würde ich sagen.
Rommout
Beiträge
16
Mitglied seit:
Samstag Dezember 3, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 10, 2016
1
xD Das wäre zu einfach