Was hilft gegen Aknenarben?

Luporelli 46 Beiträge Montag Juli 18, 2016Mitglied seit: März 27, 2018 Zuletzt online: - 18. Oktober 2016 um 16:52 - Letzte Antwort: seudon 187 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: März 20, 2018 Zuletzt online:
- 19. Mai 2017 um 11:00
Hallo zusammen.

Ich schreibe heute mal wieder, weil mich ein Thema sehr belastet. Und zwar hatte ich in meiner Jugend sehr starke Akne und natürlich habe ich jetzt immer noch Narben. Die wollen auch einfach nicht verschwinden. Ihr werdet jetzt bestimmt sagen: "Das braucht Zeit", doch ich möchte einfach nicht mehr warten. Könnt ihr mir Behandlungen empfehlen? Oder was habt ihr selber für Erfahrungen gemacht?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Antworten
Beerlein 2 Beiträge Montag August 10, 2015Mitglied seit: Oktober 19, 2016 Zuletzt online: - 19. Oktober 2016 um 02:22
0
Bewertung
Mit Peelingprodukten wird das etwas besser. So können auffällige Aknenarben minimiert werden.
Antwort von Beerlein kommentieren
Fenrie 54 Beiträge Donnerstag Juli 14, 2016Mitglied seit: Februar 27, 2018 Zuletzt online: - 2. November 2016 um 16:53
0
Bewertung
Hallo Luporelli

Also ICH weiß aus persönlichster Erfahrung dass Aknenarben zum Teil belastender sind als Hautirritationen. Man denkt dann immer man wäre selbst dran Schuld weil man gedrückt hat.

Hast du denn eher Löcher oder Male? Die muss man nämlich unterschiedlich behandeln. An den Stellen wo die Pickel waren da sackt sozusagen die Haut weg weil Kollagen fehlt und dann hat man einen blöden Krater. Den Krater kann man wieder "schließen" indem man die Hauterneuerung anregt. Es gibt so Peelings die der Hautarzt macht http://www.hautdoktor.ch/ schau mal hier in die Katgorie "chemische Peelings" (zB mit Fruchtsäure oder bleichenden Substanzen)
Antwort von Fenrie kommentieren
seudon 187 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: März 20, 2018 Zuletzt online: - 19. Mai 2017 um 11:00
0
Bewertung
Gruß !

Wie ist es denn mit den Narben ? Hast du eine passende Methode gefunden die dir hilft ?

Ich weiß genau wovon du sprichst, meine Schwester leider wortwörtlich unter den Narben der Akne. Als sie klein war hat sie schon verschiedenes versucht aber die Narben minimieren sich wirklich sehr sehr langsam. Da sie mittlerweile schon im Teenie älter ist, kommen auch die üblichen Probleme wo es ihr halt auch mega unangenehm ist.

Wir haben nach einer Methode gesucht und sind dann auf eine Behandlung der Aknenarben ( http://www.hautdoktor.ch/aknenarben-effektiv-und-nachhaltig-behandeln/ ) in Zürich gestoßen.
Das haben wir dann direkt auch mit einem kleinen Urlaub verbunden dort :) Die Narben bilden sich zurück, es dauert bisschen bis alles verheilt ist aber man sieht einen sehr sehr großen Unterschied.
Antwort von seudon kommentieren