Welche Nahrungsmittel haben die besten Ballaststoffe?

Macher86 49 Beiträge Mittwoch Juli 20, 2016Mitglied seit: Mai 16, 2018 Zuletzt online: - 29. September 2016 um 11:49 - Letzte Antwort: Ravaid 10 Beiträge Dienstag April 18, 2017Mitglied seit: April 19, 2017 Zuletzt online:
- 19. April 2017 um 09:58
Hello,

ich hab gehört, dass Ballaststoffe richtig gut sind, um abzunehmen. So weit so gut, ich werde sie also fest integrieren. Aber sobald man googelt, findet man so viele Angaben, in welchen Lebensmitteln überall Ballaststoffe drin sind, dass ich mir jetzt ganz unsicher bin, in welchen nun am meisten oder die besten drin sind.

Kann mich da mal wer aufklären?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

5 Antworten

Mureike 97 Beiträge Mittwoch Februar 5, 2014Mitglied seit: März 8, 2018 Zuletzt online: - 30. September 2016 um 11:49
0
Danke
Vollkornbrot soll ein guter Ballaststoff-Lieferant sein. Außerdem Gemüse, Rohkostsalat, Hülsenfrüchte (z.B. Linsen oder Bohnen), Getreide wie Vollkorn eben, Trockenfrüchte, wenn man Lust auf was Süßes hat. (hab ich grad bei eatsmarter gelesen) Da gibts bestimmt noch mehr!
Antwort von Mureike kommentieren
knoblauchgras 6 Beiträge Montag Oktober 24, 2016Mitglied seit: November 1, 2016 Zuletzt online: - 24. Oktober 2016 um 18:40
0
Danke
Ballaststoffe helfen wirklich beim Abnehmen und bei einer gesunden Darmflora. Sie haben keine kcal und liefern also keine Energie. Den Darmbakterien dienen sie aber als Nahrungsquelle.

Ballaststoffe sind außschließlich in pflanzlichen Lebensmitteln zu finden:
https://vegane-fitnessernaehrung.de/ballaststoffe_ballaststoffreiche_lebensmittel_tabelle_liste.html

Ballaststoffhaltige Lebensmittel sind so Vollkorngetreide, Pseudogetreide, Samen wie Leinsamen und Nüsse wie Haselnüsse. Obst und Gemüse enthält eher weniger Ballaststoffe.
Antwort von knoblauchgras kommentieren
seudon 197 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Juni 15, 2018 Zuletzt online: - 27. Dezember 2016 um 18:07
0
Danke
Eiweiß Brot ist auch sehr gut
Antwort von seudon kommentieren
Massive91 6 Beiträge Dienstag Januar 24, 2017Mitglied seit: Januar 26, 2017 Zuletzt online: - 26. Januar 2017 um 13:34
0
Danke
Also wenn es dir auf die Ballaststoffe ankommt, dann würde ich vorweigend pflanzliche Nahrung empfehlen. Da ist eigentlich immer das meiste drin. Und natürlich diese ganzen Vollkormprodukte wie Sonnenblumenkernbrot und so weiter. Teilweise gibt es auch inzwischen einige Superfoods wie Quinoa im Einzelhandel (idR Edeka oder Kaufland), die recht viel Ballaststoffe und natürlich vor allem auch Nährstoffe haben. Ich kenn mich da aber nicht sonderlich aus, welche Nahrungsmittel da alle in dieses Kategorie fallen. Du kannst ja mal hier schauen: http://supernahrung.com/ Ich glaube aber auch, dass die Liste noch um einiges erweitert wird, schließlich gibt es ja gerade einen regelrechten Superfood-Boom
Antwort von Massive91 kommentieren
Ravaid 10 Beiträge Dienstag April 18, 2017Mitglied seit: April 19, 2017 Zuletzt online: - 19. April 2017 um 09:58
0
Danke
vegane Ernährung ist dafür wahrscheinlich mit am besten geeignet
Antwort von Ravaid kommentieren