24-Stunden-Betreuung für meine Großmutter [Gelöst]

Beiträge
8
Mitglied seit:
Sonntag April 10, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Dezember 27, 2017
-
Hallo ihr Lieben,
ich brauche unbedingt eure Hilfe. Ich bin gerade auf der Suche nach einer 24-Stunden-Betreuung für meine Großmutter. Meine Mutter und ich kümmern uns um sie, aber langsam kommen wir an unsere Grenzen und brauchen Hilfe. Ich habe online gesucht und einen Betreuungsdienst herausgepickt. Was meint ihr, sind diese Leute seriös? Hat jemand seine Betreuung online geholt? Bin für jede Info sehr dankbar.
Liebe Grüße an alle
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 15. August 2018
Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 20, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 11, 2019
334
2
Danke
Guten Abend,

wenn Sie eine 24-Stunden-Pflege über eine Agentur buchen wollen, um eine Pflegekraft aus Osteuropa einzustellen, können Sie zum Beispiel in einem Testbericht von Stiftung Warentest die Anbieter vergleichen.

Gute Agenturen sollten Ihnen zu Beispiel mehrere Pflegerinnen vorschlagen, entsprechende Sprach- und Pflegekenntnisse des Personals vorweisen können, eine Abdeckung im Krankheitsfall ermöglichen und Ihnen vor Vertragsbeginn sagen, wie oft die Pflegerin laut Entsenderecht wechselt.

Alles Gute
Dr. Theresia Blattmann

Medizinische Koordinatorin CCM Gesundheit

Antwort von Dr. Theresia Blattmann kommentieren
Beiträge
1
Mitglied seit:
Dienstag Juli 9, 2019
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 29, 2019
0
Danke
Hallo,
ich würde mich für so eine 24-Stunden-Pflege auch an eine Agentur aus Osteuropa wenden. In Deutschland oder Österreich gäbe es solche Pfleger zwar auch aber das läuft dann monatlich auf ein kleines Vermögen hinaus, so dass sich das meistens nur die Reichen leisten können.
Ich habe auch schon mal für einen Angehörigen eine 24-Stunden-Pflege gebraucht und habe mich dabei dafür entschieden mit einer Pflegekraft aus Osteuropa den Alltag zu entlasten und ich war damit auch wirklich sehr sehr zufrieden, weshalb ich das auch allerwärmstens weiterempfehlen kann.
Antwort von JuliaWeinberg kommentieren