Brauche rezeptfrei Schlaftabletten

eextremee 95 Beiträge Donnerstag Juli 25, 2013Mitglied seit: März 14, 2018 Zuletzt online: - 23. Juli 2016 um 16:49 - Letzte Antwort: grillplatzboy 41 Beiträge Dienstag September 20, 2016Mitglied seit: Mai 19, 2018 Zuletzt online:
- 21. September 2016 um 12:00
Brauche rezeptfrei Schlaftabletten, wen es möglich ist, eine die nicht so viel den Organismus schaden. Ich habe ja angst von solchen Medikamenten. Aber was soll ich machen wen ich nächtelang nicht schlaffen kann.
Ihr würdet mir damit sehr behilflich sein, also bitte :)
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

7 Antworten

Frasole 28 Beiträge Dienstag April 19, 2016Mitglied seit: März 17, 2017 Zuletzt online: - 26. Juli 2016 um 14:55
0
Bewertung
Ja dann ab in die Apotheke und lass dich beraten. Vielleicht probierst du es mal mit Baldrian.
Antwort von Frasole kommentieren
Fenrie 55 Beiträge Donnerstag Juli 14, 2016Mitglied seit: Mai 15, 2018 Zuletzt online: - 4. August 2016 um 16:26
0
Bewertung
Versuch doch mal mehr Sport zu treiben und evtl. das Mittagsschläfchen wegzulassen. Eine gesunde Portion Sex mit der Freundin und dann klappt es auch mit dem Schlafen. :)
Antwort von Fenrie kommentieren
seudon 192 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Mai 19, 2018 Zuletzt online: - 8. August 2016 um 14:24
0
Bewertung
Hallo, und grüße erstmals.

Es gibt keine Tabletten, und erst Schlaftabletten die keine schaden verursachen, glaube mir.
Ich nimm auch Schlaftabletten manchmal, oder Aspirin, und das ist alles .
Aber die Schlaftabletten halt nur wen man echt nicht die Augen schließen kann und ich morgens zu Arbeit muss.
Dann ist es halt nötig, ansonsten nie ihm Leben.
Also würde ich es dir auch nicht gerade vorschlagen.
Wen du ohne kannst dann super. Wen aber nicht dann hier, http://www.rezeptfreies.jetzt/.
Sehe aber das du nicht übertreibst, und es sein lässt.
Antwort von seudon kommentieren
Mureike 97 Beiträge Mittwoch Februar 5, 2014Mitglied seit: März 8, 2018 Zuletzt online: - 17. August 2016 um 12:51
0
Bewertung
Ich weiß nicht, ob man überhaupt auf legale Weise an rezeptfreie Schlaftabletten kommt.

Sinnvoller wäre es ohnehin, wenn du erst mal den Ursachen deiner Schlaflosigkeit auf den Grund gehst und versuchst, diese aus dem Weg zu räumen. Eine Beratung bei deinem Hausarzt könnte auch nicht schaden.

Schlaftabletten sollten immer nur der letzte Ausweg sein, wenn sonst gar nichts mehr geht.

Viele Grüße,
Mureike
Antwort von Mureike kommentieren
seudon 192 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Mai 19, 2018 Zuletzt online: - 21. August 2016 um 18:09
0
Bewertung
Na ja da sollte man aber auch aufpassen
Antwort von seudon kommentieren
Larsinator 51 Beiträge Dienstag Juli 19, 2016Mitglied seit: Mai 17, 2018 Zuletzt online: - 22. August 2016 um 16:27
0
Bewertung
Lavendel in den Vapurizer und dann!!!
Antwort von Larsinator kommentieren
grillplatzboy 41 Beiträge Dienstag September 20, 2016Mitglied seit: Mai 19, 2018 Zuletzt online: - 21. September 2016 um 12:00
0
Bewertung
Ja, du solltest nicht einfach so selbst medikamentieren.
Das kann durchaus gefährlich werden.
Antwort von grillplatzboy kommentieren