Spielzeug für die eigene Frau?

Beiträge
61
Mitglied seit:
Donnerstag Juli 14, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 7, 2018
-
Guten Tag,

ich fahre bald beruflich für mehrere Wochen weg und überlege nun, meiner Frau Sex-Spielzeug für diese Zeit zu kaufen. Da ich weiß, dass sie keins besitzt, frage ich mich, ob das eine Alternative wäre oder nicht. Was haltet ihr von der Idee? Ich weiß es ist etwas Intimes, aber ich bin mir echt nicht sicher. Vielleicht können sich ja einige dazu äußern und mir ein paar Tipps geben, was in Frage kommen würde.
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 26. Juni 2019
Beiträge
57
Mitglied seit:
Dienstag Juli 19, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 25, 2018
12
1
Danke
Ich würde einfach offen mit deiner Frau sprechen:
Was mag sie? Wie wird sie am liebsten stimuliert. Geht doch zusammen in den Sexshop, das kann sehr prickelnd sein.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 27 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Larsinator kommentieren
Beiträge
57
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 20, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 10, 2018
7
0
Danke
Hi Fenrie,

glaubst du denn, dass deine Freundin fremdgeht, nur weil du mal nicht da bist? Frauen (jedenfalls die, die ich kenne) verspüren nicht wie Männer das Bedürfnis, sich jeden Tag sexuelle Befriedigung zu verschaffen. Sie wird sicher auch mal ein paar Wochen ohne auskommen. Für Frauen zählen neben dem reinen Akt auch die Geborgenheit und die Gesellschaft, die ihr ein Sextoy nicht bieten können. Daher wirst du wohl kaum einen Ersatz in Form eines Spielzeugs für dich finden.
Mach dir nicht so viele Sorgen. Deine Frau wird sich, wenn es sie beschäftigt, sowieso ihre eigenen Gedanken machen.

Beste Grüße
seudon
Beiträge
196
Mitglied seit:
Dienstag Juni 10, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 16, 2019
13 -
Ein Pärchenvibrator soll gut sein.
Antwort von Macher86 kommentieren