Brauner Ausfluss

-
Guten Tag,
ich mache mir richtige Sorgen: Mein Mann und ich sind in der 14. SSW, wir sind beide 20 Jahre alt und sind nach Serbien geflogen, da wir heiraten wollten. Ich habe aber schon seit 2 Wochen jeden 4.-5. Tag starken Ausfluss, mal ist er rot-weiß, mal ist er braun. Diese verfluchten Ärzte hier in Serbien haben alle keine Ahnung und meinten, was ich hier suche, sie könnten sich ja selbst nicht helfen. Ich brauche unbedingt Hilfe. Was soll ich tun? Wie soll ich mich verhalten?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 15. August 2018
Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 20, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 11, 2019
352
1
Danke
Guten Abend,

Blutungen in der Schwangerschaft müssen immer abgeklärt werden. Auch wenn eine Blutung harmlos sein kann, sollten Sie möglichst bald einen Frauenarzt aufsuchen, um eine Untersuchung durchführen zu lassen, um sicherzustellen, dass mit der Schwangerschaft und dem Baby alles in Ordnung ist. und auch um zu schauen, ob die Plazenta "richtig" liegt oder ob wegen des weißen Ausflusses eine Infektion vorliegt. Ansonsten kann ich Ihnen nur raten, sich körperlich so gut wie möglich zu schonen und möglichst bald einen Arzttermin zu vereinbaren.

Alles Gute
T. Blattmann
Dr. Theresia Blattmann

Medizinische Koordinatorin CCM Gesundheit

Vielen Dank Dr. Blattmann, ebenso wünsche ich Ihnen alles Gute.
Antwort von Dr. Theresia Blattmann kommentieren