Wie funktioniert denn so ein Luftwäscher?

JKaufmann 3 Beiträge Donnerstag Juni 30, 2016Mitglied seit: Juni 30, 2016 Zuletzt online: - 30. Juni 2016 um 01:17 - Letzte Antwort: Luporelli 56 Beiträge Montag Juli 18, 2016Mitglied seit: Juni 28, 2018 Zuletzt online:
- 30. Mai 2018 um 10:16
Guten Tag,
ich interessiere mich für diese Luftreiniger, weil mir gesagt wurde, dass die mir bei meiner Staub- und Pollenallergie helfen könnte. Aber die gibt es ja beim Preis von bis und da brauche ich mal Hilfe bevor ich mir ein teures Teil kaufe und keinen Erfolg merke.
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

5 Antworten

DerKoenig71 3 Beiträge Freitag Juli 1, 2016Mitglied seit: Juli 1, 2016 Zuletzt online: - 1. Juli 2016 um 04:23
0
Danke
Es gibt die Arten:
Raumluftreiniger mit Filtersystem
Sogenannte Luftwäscher, die bei der Reinigung der Raumluft mit Wasser arbeiten
Ionisatoren

Die werden bei http://raumluftreiniger.info/wie-funktioniert-ein-raumluftreiniger sehr gut beschrieben, auch auf was man achten muss und so
Antwort von DerKoenig71 kommentieren
Sonne84 3 Beiträge Freitag Juli 1, 2016Mitglied seit: Juli 1, 2016 Zuletzt online: - 1. Juli 2016 um 17:31
0
Danke
Wir haben so einen Wasserstaubsauger und wenn wir den einfach ohne Schlauch laufen lassen, dann merkt man das auch, dass die Luft viel besser wird, der ist nur leider sehr laut
Antwort von Sonne84 kommentieren
JJanek2 2 Beiträge Montag April 30, 2018Mitglied seit: April 30, 2018 Zuletzt online: - 30. April 2018 um 12:10
0
Danke
Ich wollte mir auch mal ein Luftwäscher alleine aufbauen aber es geht nichts besseres als ein professionellen Luftwäscher. Wie diese genau Funktionieren kannst du hier angucken : http://www.frischeluft.org/luftwaescher/

Antwort von JJanek2 kommentieren
Jasmin245 4 Beiträge Montag Februar 19, 2018Mitglied seit: Mai 28, 2018 Zuletzt online: - 28. Mai 2018 um 13:54
0
Danke
Schau mal auf Youtube.
Antwort von Jasmin245 kommentieren
Luporelli 56 Beiträge Montag Juli 18, 2016Mitglied seit: Juni 28, 2018 Zuletzt online: - 30. Mai 2018 um 10:16
0
Danke
Ich finde es unnötig. Gegen eine Hausstauballergie hilft nur eine Sache und zwar das Bett sauber halten. Schlafanzug und Bettzeug täglich lüften und wöchentlich auswechseln.

Niemals Bettzeug auf den Boden! Nicht an Matratze oder Bettzeug geizen, am Besten hypoallergen.
Und du wirst sehen, nie wieder ein Problem! Und all das gewöhnt man sich innerhalb von 2 Wochen
Antwort von Luporelli kommentieren