PKV oder Kasse für Beamtenanwärter?

Beiträge
5
Mitglied seit:
Montag Februar 15, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 5, 2016
-
Hallo!

Meine Schwester beginnt im Herbst eine Ausbildung und gilt dann als Beamtenanwärterin. Ich habe mal gehört, dass Beamte sich meistens für eine private Krankenversicherung entscheiden und habe mich gefragt, ob sie sich mit dem Thema besser jetzt schon beschäftigen sollte. Hat hier jemand ein bisschen Ahnung davon? Sollte man als Beamtenanwärter schon zu Beginn der Ausbildung in eine PKV wechseln? Oder ist eine gesetzliche Krankenkasse da besser?

Bisher haben wir leider keine Beamten in der Familie, die da aus eigener Erfahrung sprechen können. Von daher hoffe ich, dass uns hier jemand ein bisschen weiterhelfen kann. :)

Danke schon mal
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 27. Juni 2019
Beiträge
12
Mitglied seit:
Freitag Juli 1, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 1, 2016
5
1
Danke
Hey Christobal!

Gedanken sollte sich deine Schwester natürlich schon machen, wenn sie jetzt in die Ausbildung geht. Prinzipiell ist es für sie dabei problemlos möglich, in eine private Krankenversicherung zu wechseln (wenn sie bisher in einer gesetzlichen war). Gerade wenn sie noch jung ist, lohnt sich das natürlich, weil sich der Beitrag dann nach Eintrittsalter und nach ihrem Gesundheitszustand richtet und besonders niedrig ist.
Aber Vorsicht: Wenn es eine schwerwiegende Vorerkrankung gab, kann sie nicht wechseln und in der Regel gibt es auch eine Beschränkung für das Eintrittsalter. Sie sollte sich vorher also bei der Versicherung informieren.

Eine gesetzliche Krankenkasse ist in jungen Jahren in der Regel teurer und lohnt sich für Beamte weniger. Abgesehen davon hat man natürlich auch Einschränkungen, was die Leistungen angeht. Aber die Private kann vor allem im Alter ziemlich teuer werden. Sie sollte das also wirklich gut für sich selbst abklären und sich am besten professionell beraten lassen!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 35 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Rithey kommentieren