Medizinisches Lammfell gegen Rückenschmerzen?

Mureike 97 Beiträge Mittwoch Februar 5, 2014Mitglied seit: März 8, 2018 Zuletzt online: - 17. Mai 2016 um 16:20 - Letzte Antwort: DerKoenig71 3 Beiträge Freitag Juli 1, 2016Mitglied seit: Juli 1, 2016 Zuletzt online:
- 1. Juli 2016 um 04:24
Guten Tag,

ich habe des öfteren Rückenschmerzen. Meine Freundin hat dasselbe Problem, hat sich aber kürzlich bei diesem Shop (http://www.lammfell-schaffell.de/ ) ein medizinisches Lammfell gekauft, das ihr wohl sehr geholfen hat.

Nun bin ich am überlegen, ob ich mir das wohl auch zulegen soll. Natürlich weiß ich, dass ich damit das Problem nicht dauerhaft gelöst habe. Aber ich hatte gehofft, dass es vielleicht wenigstens die Schmerzen etwas lindern könnte, auch durch die Wärme, denn man nutzt es als Bettauflage.

Was meint ihr? Probieren oder eher die Finger davon lassen?

Danke im voraus!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

4 Antworten

Dr. Blattmann 182 Beiträge Donnerstag Januar 20, 2011Mitglied seit:ModeratorStatus Januar 2, 2018 Zuletzt online: - 4. Juni 2016 um 17:08
0
Danke
Guten Tag,,

wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, hilft nur der Gang zum Arzt, um die Ursachen abklären zu lassen - häufig handelt es sich als Ursache auch um Fehlbelastungen im Alltag, die Sie - wenn Sie diese erkennen - gut vermeiden können. Ich halte dieses Vorgehen für ratsamer, als zunächst "blind" in eine weiche Auflage zu investieren.
Alles Gute
Antwort von Dr. Blattmann kommentieren
seudon 201 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Juli 9, 2018 Zuletzt online: - 27. Juni 2016 um 00:28
0
Danke
Habe ich noch nie gehört :d
Antwort von seudon kommentieren
DerKoenig71 3 Beiträge Freitag Juli 1, 2016Mitglied seit: Juli 1, 2016 Zuletzt online: - 1. Juli 2016 um 04:24
0
Danke
Ich habe so ein medizinisches Lammfell und das benutze ich schon seit vielen Jahren und finde das auch richtig toll, vor allem wenn ich längere Strecken mit dem Auto fahren muss.
Antwort von DerKoenig71 kommentieren
Fluegelchen 56 Beiträge Mittwoch Juli 1, 2015Mitglied seit: Juni 29, 2016 Zuletzt online: - 29. Juni 2016 um 10:11
-1
Danke
Ich leide auch schon seit Jahren unter Rückenschmerzen und bin von Arzt zu Arzt gerannt, doch wirklich geholfen hat mir nichts.
Durch eine Bekannte bin ich dann auf Pferdesalbe aufmerksam gemacht worden. Ich habe mich dann auf http://www.alphaklinik.de/pferdesalbe/ einfach mal ausgiebig über dieses Produkt informiert. Ich trage die Salbe täglich auf die schmerzenden Stellen auf und merke nach ein paar Tagen bereits eine deutliche Verbesserung der Beschwerden. Besser könnte es eigentlich gar nicht sein, ein richtiges Wundermittel diese Salbe.
Antwort von Fluegelchen kommentieren