Ist es normal, dass ich so wenig höre?

seudon 201 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: Juli 9, 2018 Zuletzt online: - 3. Februar 2016 um 23:15 - Letzte Antwort: muffini 33 Beiträge Mittwoch Februar 28, 2018Mitglied seit: Juli 14, 2018 Zuletzt online:
- 14. Juli 2018 um 19:48
Ich habe in den letzten Tagen erschreckendes bemerkt..und zwar ist es so, dass ich bei lauten Geräuschen um mich herum kaum was hören kann :/ Ich hatte sowas noch nie und mache mir wirklich sorgen. Deshalb möchte ich mal hier nachfragen ob jemand möglicherweise schon dieselben Erfahrungen gemacht hat ? Es kommt auf jeden fall ein rauschen und ich höre alles gedämpft :/

Paar Infos habe ich mir geholt, diese aber tendieren alle zum Hörverlust http://www.hoergeraete-korallus.de/was-ist-hoerverlust/. Kann doch nicht wahr sein, oder ?
Was sollte ich jetzt machen ?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

14 Antworten

d.sisic 123 Beiträge Sonntag Dezember 1, 2013Mitglied seit: Mai 22, 2018 Zuletzt online: - 4. Februar 2016 um 12:49
0
Danke
Du hörst bei lauten Geräuschen um dich herum nur noch wenig? Ist das nicht normal? Ich glaube ich kann deiner Beschreibung nicht ganz folgen
Antwort von d.sisic kommentieren
Steffinski 116 Beiträge Mittwoch Juli 22, 2015Mitglied seit: April 27, 2018 Zuletzt online: - 8. Februar 2016 um 13:35
0
Danke
Hattest du vielleicht einen Hörsturz? Hast du gerade viel Stress oder ist etwas passiert? Du solltest dringend zum Arzt gehen, denn Probleme beim Hören können auch auf Entzündungen des Trommelffells zurück zuführen sein und das kann schlimme Folgen haben, wenn es nicht richtig verheilt!
Antwort von Steffinski kommentieren
Mureike 96 Beiträge Mittwoch Februar 5, 2014Mitglied seit: März 8, 2018 Zuletzt online: - 18. Februar 2016 um 08:59
0
Danke
Das hört sich sehr nach einem Hörsturz an. Geh schnell zum Arzt und lass das abchecken. Da können wir dir tatsächlich wenig helfen. Der kann dir dann auch sagen, was es ist.
Antwort von Mureike kommentieren
keinohrkuh 167 Beiträge Dienstag Januar 12, 2016Mitglied seit: September 27, 2017 Zuletzt online: - 20. April 2016 um 11:09
0
Danke
Ab zum HNO und dort einen Hörtest machen. Und dann weißt du mehr.
Antwort von keinohrkuh kommentieren
Hasenpfote 7 Beiträge Mittwoch April 20, 2016Mitglied seit: April 21, 2016 Zuletzt online: - 20. April 2016 um 16:09
0
Danke
Ferndiagnose ist schwierig, am besten ab zum Arzt und eindeutig klären lassen. Online Test können zwar Hinweise geben, aber den Arztbesuch ersetzen sie nicht
Antwort von Hasenpfote kommentieren
enna9 15 Beiträge Mittwoch April 20, 2016Mitglied seit: April 27, 2016 Zuletzt online: - 24. April 2016 um 01:08
0
Danke
Geh zum Arzt.
Antwort von enna9 kommentieren
Klaus56 20 Beiträge Samstag Oktober 10, 2015Mitglied seit: Juli 6, 2018 Zuletzt online: - 5. Juli 2017 um 07:14
0
Danke
Bisher ist es noch nicht einwandfrei geklärt, warum Menschen aufhören zu hören oder von Geburt an eine Hörschwäche haben. Laut http://hoerverstaerker-testsieger.de/ muss nicht immer ein Hörgerät implantiert werden. Auch reicht es auf, wenn Hörverstärker besorgt werden.
Antwort von Klaus56 kommentieren
VerdienterSieger 16 Beiträge Mittwoch Juli 5, 2017Mitglied seit: Juli 2, 2018 Zuletzt online: - 5. Juli 2017 um 10:34
0
Danke
Nicht richtig hören können ist nicht normal. :)
cristina669 16 Beiträge Montag Januar 29, 2018Mitglied seit: April 27, 2018 Zuletzt online: - 27. April 2018 um 16:53
Warst du denn schon beim Arzt?Ich glaube das er am besten die Diagnose feststellen kann.Vielleicht ist es auch nicht so schlimm,wie du denkst!Also ich würde es dir wünschen.

Wenn du immer noch nichts unternohmen hasst,und immer noch die selben beschwerden hasst,dann
kann dir vielleicht das hier weiter helfen,https://hoerwelt.net/
Da findest du auch einige wissenswerte Infos!Schau es dir einfach an!

Aber ich bin immer noch der selben Meinung das du zum Arzt solltest.
Auch wenn es dir mittlerweille beser geht...denn damit ist echt nicht zu spassen!

LG
Antwort von VerdienterSieger kommentieren
arcticrocodile 84 Beiträge Dienstag September 20, 2016Mitglied seit: Juli 10, 2018 Zuletzt online: - 30. April 2018 um 08:51
0
Danke
Ich hatte auch lange das Gefühl sehr abgedämpft zu hören. ich war beim HNO, Hörtest aber alles normal seltsamerweise. ich hatte auch schon einen Hörsturz, deshalb bin ich sehr vorsichtig
Antwort von arcticrocodile kommentieren
Jasmin245 4 Beiträge Montag Februar 19, 2018Mitglied seit: Mai 28, 2018 Zuletzt online: - 28. Mai 2018 um 13:57
0
Danke
Hast du was gefunden ?
arcticrocodile 84 Beiträge Dienstag September 20, 2016Mitglied seit: Juli 10, 2018 Zuletzt online: - 10. Juli 2018 um 10:56
würde mich auch mal interessieren. Leider melden sich die meisten nicht zurück,,,
Antwort von Jasmin245 kommentieren
Luisa_Fi 59 Beiträge Donnerstag Januar 4, 2018Mitglied seit: Juli 16, 2018 Zuletzt online: - 4. Juli 2018 um 09:58
0
Danke
Was war es denn letzten Endes? Vielleicht hattest du einen Hörsturz, damit ist nicht zu spaßen :/
Antwort von Luisa_Fi kommentieren
muffini 33 Beiträge Mittwoch Februar 28, 2018Mitglied seit: Juli 14, 2018 Zuletzt online: - 14. Juli 2018 um 19:48
0
Danke
Dass das Gehör im Alter nicht besser wird, sondern eher schlechter, ist leider nicht ungewöhnlich, sondern in einem gewissen Rahmen normal. Allerdings geschehen die Veränderungen üblicherweise so schleichend, dass man sie nicht direkt mitbekommt.

Wenn man das Gefühl hat plötzlich deutlich schlechter zu hören, würde ich das auf jeden Fall zeitnah ärztlich abklären lassen.

Aber auch bei "normaler" altersbedingter Hörverschlechterung kann ein Besuch beim Arzt Sinn machen, da dieser auch Tipps geben kann, welche Möglichkeiten wie zum Beispiel Hörgeräte etc es gibt.
Antwort von muffini kommentieren