Urtikaria

Beiträge
1
Mitglied seit:
Dienstag Januar 19, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 19, 2016
-
Hallo zusammen,

ich bin 35 Jahre alt, habe 4 Kinder und bin verheiratet. Ich bin 163 cm groß und wiege 58 Kilo und ich glaube, ich habe schon seit Jahren ein Problem ! Angefangen hat es vor ca. 5 Jahren, ich stützte mich beim Umzug eines Freundes mit den Handflächen ca. 5 Minuten auf der Küchenarbeitsplatte ab. Kurz danach wurden meine Händen genau dort rot und dick und juckten! So was trat in den letzten Jahren häufiger auf.

Ich dachte mir nie was dabei, aber nun wird es immer schlimmer. Ellenbogen abstützen auf dem Knie, Druck von meinem Ehering an den anderen Fingern, Kopf (Ohr) auf die Hand abstützen (gerade jetzt ist mein Ohr betroffen)! Ich weiß nicht, was es ist, und bin beim Googlen auf Nesselsucht gestoßen, aber ich bin nicht wirklich schlauer. Kann mir von euch jemand mit Wissen helfen?

Lieben Dank im Voraus
Mona

Auf den beiden Fotos habe ich meine Tochter getragen, die Fotos wurden im Abstand von 2 Tagen gemacht!
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 15. August 2018
Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 20, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 11, 2019
352
1
Danke
Guten Abend,

bei den Symptomen, die Sie beschreiben, könnte es sich durchaus um Urtikaria handeln. Urtikaria kann - wie Sie sicher auch schon gelesen haben - viele verschiedene Auslöser haben. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich mit den Beschwerden bei Ihrem Hautarzt vorstellen, um abzuklären, ob Sie wirklich unter Urtikaria leiden, und - wenn es sich um Urtikaria handelt - die möglichen Auslöser (wie etwa Allergene) herauszufinden. Außerdem können therapeutische Verfahren zum Einsatz kommen, die die Beschwerden einer Nesselsucht mildern.

Alles Gute wünscht
Dr. Theresia Blattmann

Medizinische Koordinatorin CCM Gesundheit

Antwort von Dr. Theresia Blattmann kommentieren
Beiträge
137
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 22, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 31, 2019
23
0
Danke
Hallo,
ich schließe mich an, denn es könnte sich um eine physiologische Urtikaria handeln, ausgelöst durch Druck und Hitze. Genaues wird der Hautarzt herausfinden.
Ich wünsche gute Besserung!
Antwort von Steffinski kommentieren