Wie kommt man zu perfektem Schlaf?

Beiträge
68
Mitglied seit:
Mittwoch Januar 8, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 15, 2019
-
Eine Frage, die ich mir in letzter Zeit häufiger gestellt habe, ist, wie man zu perfektem Schlaf kommt oder sich zumindest annähert.

Hier meine Gedanken - bitte ergänzt sie, so gut ihr könnt:

- Schlafmaske nutzen,
- hochwertige Matratze,
- vor dem Schlafen starke Lichquellen wie Smartphones vermeiden,
- kurz vor dem Schlafengehen nichts mehr trinken,
- Sport treiben, allerdings nicht kurz vor dem Schlafengehen.

Bin gespannt auf eure Vorschläge!
Mehr anzeigen 

5 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 22. Januar 2019
Beiträge
7
Mitglied seit:
Dienstag Januar 5, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 5, 2016
1
1
Danke
Man sollte auch eine Art Einschlafritual haben, damit der Körper zur Ruhe kommt. Vor dem Schlafengehen am besten Stress und Aufregung vermeiden. Ich habe auch festgestellt, dass eine Tasse Tee vor dem Schlafengehen recht beruhigend auf mich wirkt. Das muss aber vielleicht jeder selber ausprobieren :)

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 35 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

susa2016
Beiträge
15
Mitglied seit:
Montag Januar 11, 2016
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Februar 5, 2018
3 -
Ich denke auch, dass ein RItual beim Einschlafen hilft. Ansonsten Abdunkeln des Raumes und vorher ein wenig lesen. Das hilft mir immer =)
Antwort von Melli80 kommentieren
Beiträge
137
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 22, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 31, 2019
24
0
Danke
Ich lese oft noch vor dem Schlafen gehen. Dadurch werde ich automatisch schläfrig und schlafe danach schneller ein. Allerdings ist das ein sehr individueller Tipp, von dem ich natürlich nicht sagen kann, ob er anderen auch hilft. Bis auf die Schlafmaske (mich würde so ein Teil über den Augen nur stören) finde ich alle anderen Tipps, die hier genannt wurden, auch sehr hilfreich.
Antwort von Steffinski kommentieren
Beiträge
16
Mitglied seit:
Mittwoch März 21, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 8, 2019
1
0
Danke
Lieben Gruß an dich!

Perfekter Schlaf hängt von so vielen Faktoren ab.

- Matratze
- Liegeform
- Gedanken (Gemütszustand) und auch vieles mehr.

Ich schlafe in den letzten paar Wochen echt schlecht, habe so viel Stress auf der Arbeit und das nimmt man natürlich auch mit nach Hause.

Jedoch hatte ich mich mal schlau gemacht, welche Mittelchen es gibt, und habe das Mittel Adrafinil gefunden. Das ist ein Mittel gegen Schlafkrankheiten und, seitdem ich es einnehme, schlafe ich viel besser und fühle mich am Morgen auch um einiges ausgeschlafener.

Muss also jeder für sich entscheiden und eine passende Methode finden, um perfekt zu schlafen.
Antwort von Miske2 kommentieren
Beiträge
200
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
November 5, 2019
33
0
Danke
Was ist der perfekte Schlaf? Wenn ich lange oder gut geschlafen habe? Ich habe oft nur Nächte, in denen ich drei bis vier Stunden schlafe. Dieser Schlaf ist dann auch sehr tief. Außerdem habe ich bei mir festgestellt, dass es darauf ankommt, wann ich aufstehe. Zwischen halb fünf und fünf ist für mich die beste Zeit. Stehe ich eine Stunde später auf, bin ich komplett gerädert. Und da ist die Zeit des Zubettgehens relativ egal.
Antwort von TinaMeister kommentieren
Beiträge
4
Mitglied seit:
Mittwoch Oktober 17, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 21, 2019
0
Danke
Hallo,

du hast ja schon gute Vorschläge gemacht.

- Schlafmaske: ja, oder alle Rolläden dicht machen.
- Matratze: sollte zumindest mal keine Schmerzen machen.
- Starke Lichtquellen meiden: ja, definitiv. Das Blaulicht ist der Übeltäter. Hierzu gibt es auch Blaulicht-Blocker-Brillen, die das Blaulicht rausfiltern. 1-2 Stunden vor dem Schlafengehen aufziehen. Gibt es günstig bei Amazon.
- Sport: ja, oder generall Bewegung an der frischen Luft.

Dazu:
- morgens relativ schnell ans Tageslicht (um die innere Uhr zu takten), im Winter Tageslichtlampe oder Lichtwecker zum Aufwachen verwenden,
- Stress vermeiden, evtl. Entspannungsverfahren am Abend,
- nicht zu spät zu Abend essen.
Antwort von Meli85x kommentieren