Abnehmen - effektiv

seudon 187 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: März 20, 2018 Zuletzt online: - 19. Oktober 2015 um 20:16 - Letzte Antwort: Pfefferminz 25 Beiträge Donnerstag Juli 27, 2017Mitglied seit: Februar 21, 2018 Zuletzt online:
- 27. Juli 2017 um 08:27
Liebe Leser :)

Wahrscheinlich hatte jeder mal seine Probleme mit den überflüssigen Kilos, oder ? :d
Bei mir ist es so, dass ich knapp 13 Kilo zugenommen habe und man das auch wirklich sehen kann. Nichts passt und ich fühle mich einfach nur scheisse -.-

Deshalb suche ich nach einem Mittel oder einer Methode die mir helfen kann abzunehmen.
Im Zusammenhang hab ich http://www.ichwillabnehmen.eu/abnehmen-mit-garcinia-cambogia/ gefunden. Kennt das jemand ?

Wie habt ihr das denn gemacht ?
Mehr anzeigen 

18 Antworten

Antworten
Thalmor 13 Beiträge Freitag Juni 2, 2017Mitglied seit: November 8, 2017 Zuletzt online: - 2. Juni 2017 um 16:38
+1
Bewertung
Liebe Leute,

vergesst diese Wundermittelchen, die bringen alle nichts. Diäten, Superfood, Zauberpille... alles wirkungslos.

Das große Geheimnis lautet: Bewegung und richtige Ernährung!

Versucht mal nur Wasser zu trinken, auf Zucker zu verzichten, mehr zu laufen- anstatt mit dem Auto zu fahren, usw.

Den inneren Schweinehund überwinden lautet die Devise!
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?  
Antwort von Thalmor kommentieren
Paulinchen 11 Beiträge Samstag Juni 20, 2015Mitglied seit: Oktober 26, 2015 Zuletzt online: - 26. Oktober 2015 um 11:34
0
Bewertung
Kaloriendefizit (10-20%), Carbtiming, Sport.
Antwort von Paulinchen kommentieren
monikaW 16 Beiträge Freitag September 18, 2015Mitglied seit: Oktober 31, 2015 Zuletzt online: - 31. Oktober 2015 um 01:23
0
Bewertung
Auf so was würde ich mich nicht einlassen. Das sieht mir nicht gesund aus. Hast Du Dir Gedanken darüber gemacht, was wird wohl passieren, wenn Du damit aufhörst. JoJo-Effekt ist sicherlich vorprogrammiert.

Ich greife lieber auf die altbewährten Methoden: Ernährungsumstellung und Sport zurück. Aus diesem Grund habe ich so was http://www.laufband.org/crosstrainer/ gekauft und zusätzlich Boxequipment. Ich muss zugeben, es geht nicht über die Nacht, dass man sein Wunschgewicht erreicht, aber auf Dauer lassen sich da sehr gute Ergebnisse erzielen Ich habe nicht nur abgenommen, sondern fühle mich fitter und meine Kondition hat sich verbessert.

Alles in einem habe ich meine allgemeine körperliche Fitness verbessert.
Antwort von monikaW kommentieren
belgian 14 Beiträge Sonntag November 1, 2015Mitglied seit: November 28, 2015 Zuletzt online: - 23. November 2015 um 17:03
0
Bewertung
sport, keine kohlenhydrate, wenig fett und zucker
Antwort von belgian kommentieren
0
Bewertung
1
Sport, weniger essen!

Sport am besten Joggen oder einfach mit dem Crosstrainer indoor: http://crosstrainer-guru.de/
http://www.crosstrainer-guru.de/
Antwort von Coco92 kommentieren
DerDon 3 Beiträge Freitag Juli 29, 2016Mitglied seit: Juli 29, 2016 Zuletzt online: - 29. Juli 2016 um 23:13
0
Bewertung
Das Smartphone zum Coach machen

Befördert euer Smartphone zum Coach. Statt teurem Personal Trainer kommt das Handy zum Einsatz. Indem ihr nach Anleitung Übungen mit eurem eigenen Körpergewicht macht. Diese Eigengewichtübungen nennen sich Calisthenics und beinhalten unter anderem Kniebeugen, Liegestütze und Ausfallschritte. Seid ihr ambitionierter, könnt ihr euch die Freeletics-App laden, die euch mit intensiven Workouts erst an eure Grenzen und dann in Form bringt.

Auszug eines Artikels bei

https://www.handyflash.de/blog/smartphone/ratgeber-fit-mit-dem-smartphone/#3-das-smartphone-zum-coach-machen
Antwort von DerDon kommentieren
Mureike 97 Beiträge Mittwoch Februar 5, 2014Mitglied seit: März 8, 2018 Zuletzt online: - 5. August 2016 um 15:30
0
Bewertung
Mir hat ein Ernährungstagebuch immer sehr geholfen. Darin habe ich notiert, was ich am Tag gegessen habe und wie viele Kalorien die jeweilige Mahlzeit hatte. Das hilft sehr, da man so einen guten Überblick darüber hat, wie viel man am Tag zu sich nimmt.

Die Kalorienzufuhr sollte man auf 1500 Kalorien am Tag beschränken. Ergänzend sollte man drei bis vier Mal die Woche für jeweils eine halbe Stunde Ausdauer- und Kraftsport machen.

Mir hat das zumindest geholfen.
Antwort von Mureike kommentieren
Volker123 6 Beiträge Freitag September 9, 2016Mitglied seit: April 26, 2017 Zuletzt online: - 11. September 2016 um 15:23
0
Bewertung
Hallo,
ich kämpfe momentan auch gegen meine überflüssigen Kilos. Bei mir sind es ungefähr 7 Kilo zu viel, die ich so schnell wie möglich loswerden möchte. Mein Abspeckplan sieht folgendermaßen aus: Ernährungsumstellung, ich esse viel mehr Gemüse und Obst, Süßigkeiten kommen ganz weg (hoffe, dass ich durchhalten werde) und ich werde dazu noch Sport machen. Habe mir deswegen extra diese Laufband http://www.laufbandtests.com/maxxus-tx-7-3-laufband/ gekauft, das ist das einzige Sportgerät, dass ich mag. Der Plan ist jeden Tag eine Stunde auf dem Laufband zu verbringen :)
Antwort von Volker123 kommentieren
Luporelli 46 Beiträge Montag Juli 18, 2016Mitglied seit: März 27, 2018 Zuletzt online: - 20. September 2016 um 14:29
0
Bewertung
Es gibt kein Programm, dass dich dünn macht, es gibt nur eine langfristige Umstellung deiner Gewohnheiten.

Vielleicht dokumentierst du mal einige Wochen was du isst, wie du dich dabei fühlst und wann du dich bewegst und suchst damit einen Ernährungsberater auf.

Der kann dann mit dir genau gucken, wie dein Übergewicht zu Stande kam und wie du es wieder los wirst.

Ich denke ein Patentrezept gibt es einfach nicht, nur individuelle Wege.
Antwort von Luporelli kommentieren
Sebastian191 3 Beiträge Samstag Februar 18, 2017Mitglied seit: April 6, 2017 Zuletzt online: - 27. Februar 2017 um 19:17
0
Bewertung
1
Also ein Laufband ist nicht schlecht aber man muss doch sehr diszipliniert sein um dass Training durchzuziehen, da das auf der Stelle Laufen nicht so viel Spaß macht und die Motivation eine große Rolle beim Abnehmen spielt. Ich z.B. spiele gerne Fußball mit den Kindern im Garten, auf diese Wiese haben wir Spaß und die Kalorien purzeln langsam. Einfach Fußballtore kaufen (siehe Link: https://www.netsportique.de/fussball/kleine-Fussballtore ) oder ein Tennisnetz, kommt drauf an was einem Spaß macht.
Wenn man aufs Laufen steht dann lieber auf der frischen Luft, im Park oder irgendwo draußen.
LG
Wie wärs mi einem Boxsack ? Ist super effektiv. Siehe http://boxsackkaufen24.net/

Gruß
Antwort von Sebastian191 kommentieren
Steffinski 111 Beiträge Mittwoch Juli 22, 2015Mitglied seit: April 18, 2018 Zuletzt online: - 1. Juni 2017 um 13:09
0
Bewertung
Das Problem mit zu vielen Kilos kenne ich auch. Ich bin zwar nicht übergewichtig, fühle mich aber trotzdem nicht so richtig wohl. Bei mir persönlich hilft nur Kalorien zählen (zumindest grob, damit ich einen Überblick habe und nicht aus Appetit zu viel esse) und regelmäßig Sport, so etwa drei bis viermal die Woche je 25 bis 35 Minuten.

Vielleicht kannst du das ja auch auf die Weise probieren? Oder informiere dich über verschiedene Abnehm-Methoden und pick dir die raus, die am besten zu dir passt. Jeder hat da seinen eigenen Weg.

Ich wünsche dir viel Erfolg!
Antwort von Steffinski kommentieren
Gabriele84 7 Beiträge Montag Juni 26, 2017Mitglied seit: März 31, 2018 Zuletzt online: - Geändert von Gabriele84 am 27.06.2017 03:30
0
Bewertung
Hallo,
also Sport und gesundes Essen sind Sachen, womit man anfangen muss, wenn man denn auch wirklich abnehmen will. Ich habe zum Beispiel keine Probleme mit zu vielen Kilos, weil ich fast jeden Tag in Bewegung bin und hart trainiere. Ich bin schon seit meinem 12 Lebensjahr eine Turnerin und trainiere 3 Mal in der Woche. Momentan bereite ich mich für ein Turnier vor und suche neue https://www.gymstern-shop.de/wettkampfanzuege/ . OK turnen ist vielleicht nicht jedermanns Sache aber da verbrennt man so viele Kalorien, dass man überhaupt nicht zunehmen kann auch wenn man will :)
LG
Antwort von Gabriele84 kommentieren
Hanni9119 41 Beiträge Freitag Juni 16, 2017Mitglied seit: April 12, 2018 Zuletzt online: - 29. Juni 2017 um 17:07
0
Bewertung
Jeder wird persönlich seinen eigenen Weg finden müssen. Lass dich vielleicht mal beraten.. Ich selbst habe mal geschaut und fand solche Yogmatten zum Yoga machen ganz cool. Auf https://www.top10vergleich.org/sport-freizeit/yogamatte-test/ habe ich ein paar gefunden. Meinst du Yoga wäre was für dich?
Antwort von Hanni9119 kommentieren
Hishound92 16 Beiträge Montag Juli 24, 2017Mitglied seit: Juli 24, 2017 Zuletzt online: - 24. Juli 2017 um 06:39
0
Bewertung
Ich glaube persönlcih auch, dass man anfangs auch ein bisschen nach dem passenden Programm suchen sollte. Schließlich ist nicht jeder für jeden geeigenet
Antwort von Hishound92 kommentieren
LarsHemmlich 19 Beiträge Sonntag Juni 4, 2017Mitglied seit: April 6, 2018 Zuletzt online: - 25. Juli 2017 um 22:03
0
Bewertung
Du kannst auch ganz einfach mit einem Balanceboard sehr viele gute Übungen machen, hier findest du einige guter Balanceboard Übungen:
https://balanceboard.com.de/balance-board-uebungen/ , damit kannst du auch schon gut abnehmen..
Antwort von LarsHemmlich kommentieren
Pfefferminz 25 Beiträge Donnerstag Juli 27, 2017Mitglied seit: Februar 21, 2018 Zuletzt online: - 27. Juli 2017 um 08:27
0
Bewertung
Hallo,

ich würde sagen Bewegung, also Sport und einfach weniger essen macht eine große Menge aus, viel mehr als man sich vorstellt. Es reicht auch schon eine halbe Std. Sport am Tag und man kann sehr schnell Veränderungen feststellen. Im Internet gibt es unzählige Tipps und Tricks, wie man zuhause, auch ohne Geräte, schnell was erreichen kann.

Viel Glück Euch allen.

Gruß
Antwort von Pfefferminz kommentieren