Was haltet ihr von Homöopathie bzw. Naturheilmitteln?

Beiträge
61
Mitglied seit:
Montag April 20, 2015
Zuletzt online:
Juli 10, 2018
-
Hallo Leute,

Die Überschrift sagt schon alles, ich wollte einmal wissen was ihr von Homöopathie bzw Naturheilmittel haltet, da diese Anwendungen in den letzten Jahren immer mehr an Präsenz und Aufmerksamkeit gewinnen und das ja irgendeinen Grund haben muss.
Ebenfalls möchte ich wissen ob jemand von euch schon mal Erfahrungen mit der Anwendung von Homöopathie bzw Naturheilmittel gemacht hat und ob er es anderen weiter empfehlen würde, bzw er es wieder tun würde und was für vor und Nachteile diese beiden Anwendungen haben.

<bold>Bin sehr gespannt auf eure Antworten!
Danke im vorraus!

lG

Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

4 Antworten

Beiträge
9
Mitglied seit:
Montag April 20, 2015
Zuletzt online:
Mai 14, 2015
1
0
Danke
Hay Ho,

Ich selbst war anfangs (evtl so wie du) sehr skeptisch was Naturheilmittel und Homöopathie angeht, da ich mir darunter nicht wirklich etwas vorstellen konnte bzw ich allgemein nicht so der Typ fürs "NEUE" bin.
Dann jedoch vorletzten Sommer, waren Ich und ein paar Freunde am Gardasee und ich wurde krank, sodass ich flach lag, da ich jedoch keine Medikamente dabei hatte, nahm ich das Angebot meines Freundes seine Naturheilmittel zu nutzen an, da mir nichts anderes übrig blieb. Zu meiner Überraschung wirkten die Naturheilmittel relativ schnell, sodass ich noch ein paar Tage des Urlaubs genießen konnte anstatt nur im Bett zu liegen.

Nachdem Urlaub begann ich selbst Naturheilmittel zu verwenden und bereue es bis heute nicht und würde es jeden weiter empfehlen!

Liebe Grüße!
Antwort von juli001 kommentieren
Beiträge
3
Mitglied seit:
Donnerstag April 30, 2015
Zuletzt online:
Juli 21, 2015
0
Danke
Naturheilmittel sind schon eine gute Sache. Manche wirken schneller, andere weniger schnell. Ich bin, auch wenn ich selbst schon Erfahrung damit gemacht habe, immer noch nicht zu 100% überzeugt. Ich habe ein Jahr lang Akupunktur, begleitend mit verschiedenen Naturheilprodukten, gehabt. Ein bisschen und nur bei bestimmten Symptomen hat es geholfen, ansonsten kann ich keine Veränderung fest stellen. Ich denke, da muss man auch ein bisschen dran glauben. Was allerdings gut geholfen hat, war Anwendung gegen meine Durchblutungsstörung mit einer Creme mit Goldanteilen. Da bin ich tatsächlich überrascht. Das wird oft in der Homöopathie verwendet.

Schönen Gruß!
Antwort von EinUser kommentieren
Beiträge
17
Mitglied seit:
Sonntag Juli 19, 2015
Zuletzt online:
August 24, 2015
5
0
Danke
ich empfehle Naturheilmittel
Antwort von steker kommentieren
Beiträge
56
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 1, 2015
Zuletzt online:
Juni 29, 2016
9
0
Danke
Naturheilmittel finde ich eine gute Lösung, besser als immer Chemie zunehmen. Es gibt soviel Pflanzliche dinge die uns helfen können, nehmen wir nur mal die Kamille, hilft bei Magenproblemen und ist sehr schonend für uns. Man sollte für die Naturheilmittel immer ein Auge auf haben.
SabrinaFu
Beiträge
24
Mitglied seit:
Dienstag Oktober 6, 2015
Zuletzt online:
Oktober 12, 2015
1 -
Sehe ich auch so :); genauso Hausmittel, die helfen oft auch, gerade bei Kindern
Antwort von Fluegelchen kommentieren