Ist eine Pflegezusatzversicherung im hohen Alter sinnvoll?

Melden
Message postés
10
Date d'inscription
Montag August 4, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 13, 2015
-
Message postés
10
Date d'inscription
Freitag September 18, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 22, 2015
-
Grüß euch,

Eine sehr gute Freundin von mir plant, eine Pflegezusatzversicherung zu machen. Sie ist 65 Jahre alt und will einfach im Notfall abgesichert sein. Sie hat mich um Rat gefragt, aber ich kenne mich mit diesem Thema nicht so gut aus. Also hatte ich gehofft, von euch Hilfe zu bekommen.

Würde es sich für sie denn in diesem Alter auszahlen, eine Zusatzversicherung machen zu lassen? Wie viel würde das monatlich kosten? Und wie viel finanzielle Hilfe würde sie dann im Notfall bekommen? Ich weiß, dass die Kinder für Kosten aufkommen müssen, falls die Eltern ein Pflegefall werden, und sie will ihren zwei Töchtern einfach die Kosten ersparen.

Was könnt ihr mir zu diesem Thema sagen?

5 Antworten

Message postés
39
Date d'inscription
Samstag Januar 4, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Oktober 24, 2015
10
Worauf hat sie denn bisher gewartet? Soweit ich mich mit diesem Thema auskenne, ist es am besten, eine Pflegezusatzversicherung zu machen, bevor man die 60 Jahre erreicht. Dann ist es noch einigermaßen günstig, alles darüber wird teuer.

Ob es sich auszahlt? Auf jeden Fall, eine Zusatzversicherung kann den Kindern eine Menge Geld sparen, da diese, wie du schon sagtest, für die Kosten aufkommen müssen. Man bezahlt zwar im Monat eine größere Summe, aber ist dann im Notfall abgesichert. Ich glaube zwar nicht, dass man die ganzen Kosten mit einer Zusatzversicherung abdecken kann, aber die Differenz, die die Kinder bezahlen, wird auf jeden Fall viel geringer.

Was die Pflegezusatzversicherungen angeht, solltest du einen Vergleich machen. Das ist der beste Weg, um eine gute Zusatzversicherung zu finden, damit deine Freundin das Bestmögliche bekommt.

Wie viel Geld sie im Notfall bekommt, das weiß ich nicht. Hängt von der Versicherung ab und von der Monatsrate.
Message postés
9
Date d'inscription
Montag April 20, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 14, 2015
1
Definitiv ist sie sinnvoll, man weiß nie, was passiert.
Message postés
56
Date d'inscription
Mittwoch Juli 1, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juni 29, 2016
12
In dem Alter ist so eine Versicherung richtig, aber mal richtig teuer, weil das Risiko ja richtig hoch ist. Damit sollte man früh anfangen, damit die Beiträge gering sind.
Message postés
7
Date d'inscription
Dienstag September 8, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 8, 2015
1
Ja, je früher man so was anfängt, desto besser. Man kann sich ja mal alles unverbindlich ausrechnen lassen und dann entscheiden. Die Beiträge werden allerdings schon recht saftig sein. Falls dann aber mal was passieren sollte, ist das natürlich immer noch besser, als wenn man nicht vorgesorgt hätte. Keine leichte Entscheidung.
Message postés
10
Date d'inscription
Freitag September 18, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 22, 2015
3
Je früher man anfängt, desto besser ist es.