Welche Lebensmittel für Diabetes Typ 2?

Beiträge
1
Mitglied seit:
Sonntag Oktober 12, 2014
Zuletzt online:
Oktober 26, 2014
- 26. Oktober 2014 um 13:13 - Letzte Antwort:
Beiträge
100
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Zuletzt online:
November 1, 2018
- 10. August 2018 um 19:47
Guten Tag,
welche Lebensmittel sind für Typ 2 geeignet mein Patenkind ist 5 Jahre alt
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

4 Antworten

Beiträge
182
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 20, 2011
Zuletzt online:
Januar 1, 2018
- 29. Oktober 2014 um 23:38
0
Danke
Guten Abend,

sind Sie sicher, dass Ihr 5 jähriges Patenkind an einem Typ 2 Diabetes leidet? Dies wäre für Kinder sehr ungewöhnlich, Kinder leiden eher unter einem Typ 1 Diabetes. Beim Typ 2 Diabetes werden die Zellen des Körpers resistent gegen Insulin; dies passiert vor allem bei älteren und übergewichtigen Personen und sehr selten bei Kindern.
Die Ernährung muss bei Diabetikern generell an die Medikation angepasst werden, Wenn Ihr Patenkind Insulin spritzen muss, ist es wichtig, die Nahrung an die Insulinmengen anzupassen. Bei Insulin spritzenden Diabetikern ist es außerdem wichtig, regelmäßige Essenszeiten einhalten. Empfehlenswert sind 3 Hauptmahlzeiten und ein bis zwei Snacks, die jeweils zu relativ festen Zeiten eingenommen werden. Bei jeder Mahlzeit wird dann der verzehrte Glukosewert berechnet, dies sind die so genannten "Broteinheiten". Wie viele Broteinheiten Ihr Patenkind bei den Mahlzeiten essen kann, hängt von der Medikation ab. Ich bin sicher, dass Ihr Patenkind eine Art "Essensfahrplan" hat - fragen Sie die Eltern des Kindes am besten genau danach.

Alles Gute wünscht

T. Blattmann
Antwort von Dr. Theresia Blattmann kommentieren
Beiträge
43
Mitglied seit:
Samstag Januar 4, 2014
Zuletzt online:
Oktober 24, 2015
- 4. April 2015 um 10:23
0
Danke
Ich habe gehört, dass Bohnen und grüner Tee sehr gute Lebensmittel bei Diabetes Typ 2 sind
Antwort von hamo25 kommentieren
Beiträge
17
Mitglied seit:
Mittwoch Mai 27, 2015
Zuletzt online:
August 3, 2015
- 6. Juni 2015 um 15:18
0
Danke
Ich habe gehört, dass Bohnen und grüner Tee sehr gute Lebensmittel bei Diabetes Typ 2 sind


ich auch
Antwort von softerw kommentieren
Beiträge
100
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Zuletzt online:
November 1, 2018
- 10. August 2018 um 19:47
0
Danke
Die Ansichten ändern sich ja immer wieder mal. Gemüse soll ganz gut sein wegen der Ballaststoffe. Außerdem hat es fast keine Kalorien, was im Falle eines Übergewichtes auch von Vorteil ist. Mir wurde gesagt, dass ich alles essen kann, aber es sollte eben wenig sein vom ungesunden wie Schoko, Cola, Mehlspeisen, usw. Auch beim Obst sollte man aufpassen, da ja etwa Bananen und Weintrauben sehr viel Fruchtzucker haben.
Antwort von TinaMeister kommentieren