Unfallversicherung wirklich nötig?

Beiträge
7
Mitglied seit:
Samstag Januar 4, 2014
Zuletzt online:
Juni 22, 2015
- - Letzte Antwort: Silke Grasreiner
Beiträge
472
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 7, 2018
- 30. August 2018 um 19:13
Hallo zusammen,

ich habe damals für meine Kinder und mich von ein paar Jahren eine Unfallversicherung bei der Huk-Coburg abgeschlossen. Zahle dafür um die 50 Euro. Bin so ins Gespräch mit einigen Leuen geraten und konnte so wirklich niemanden finden der eine solche Versicherung abgeschlossen hat. Braucht man die überhaupt? Hat jemand Erfahrungen damit gehabt und wozu könnt ihr mir raten? Danke

Liebe Grüße
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

5 Antworten

Beiträge
43
Mitglied seit:
Samstag Januar 4, 2014
Zuletzt online:
Oktober 24, 2015
0
Danke
Hallöchen,

eine Unfallversicherung an sich ist schon ganz gut, jedoch weiß ich nicht, was deine alles beinhaltet, da eine Unfallversicherung mit guten Leistungen für Kinder ca. 50 € kostet. Es ist immer schwierig genaueres zu sagen, da man den Leistungsumfang nicht kennt. Ausschlaggebend ist natürlich, welches Risiko ihr abdecken wollt. Eventuell wäre eine Unfallrente sinnvoll, sofern man sich für eine Unfallversicherung entscheidet. Grob gesagt ist eine Unfallversicherung dafür da, nach einem Unfall und einer eintretenden Invalidität das Leben behindertengerecht umzugestalten. Somit muss natürlich jeder selber wissen, worauf er großen Wert legt. Noch zum Thema kannst du auf http://www.besttarif.org/unfallversicherung finden. Hoffe es hilft.
Beste Grüße
Antwort von hamo25 kommentieren
Beiträge
7
Mitglied seit:
Samstag Januar 4, 2014
Zuletzt online:
Juni 22, 2015
0
Danke
Hallo,
Die seite sieht nicht schlecht, hab sie schon kontaktiert, jetzt werden wir sehen was kommt als nachstes :)
Antwort von mucacos kommentieren
Beiträge
9
Mitglied seit:
Dienstag November 19, 2013
Zuletzt online:
März 31, 2014
0
Danke
Wusste gar nicht, dass es so eine Versicherung gibt. Dachte immer eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder Lebensversicherung müsste reichen. Im Idealfall hat der Unfallverursacher auch eine private Haftpflicht. Aber okay, ich denke, kommt immer auf die Lebensumstände an, ob es passt.
Antwort von MaxinXD kommentieren
Beste Antwort
Beiträge
472
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 7, 2018
1
Danke
Hallo,

in CCM Recht & Finanzen haben wie diesen Artikel zum Thema Unfallversicherung.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Gesundheit

FundR
Beiträge
11
Mitglied seit:
Montag August 27, 2018
Zuletzt online:
August 30, 2018
-
Link funktioniert nicht :(
Silke Grasreiner
Beiträge
472
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Verifizierter Experte
Zuletzt online:
Dezember 7, 2018
-
Jetzt funktioniert er.
Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
Beiträge
11
Mitglied seit:
Montag August 27, 2018
Zuletzt online:
August 30, 2018
0
Danke
Eine Unfallversicherung macht schon Sinn. Im schlimmsten Fall kommen da extreme Kosten auf dich zu. Vor allem wenn man weiß, dass man sehr aktiv ist oder gefährliche Hobbys ausübt.
Antwort von FundR kommentieren