Ernährung nach bösartigem Tumor

Beiträge
1
Mitglied seit:
Mittwoch Mai 8, 2013
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 8, 2013
-
Guten Tag,
bei mir wurde ein bösartiger Tumor Astrozytom 3. Grades entfernt. Ich sollte auf meine Ernährung achten. Um die Zellen nicht zu füttern, sollte ich auf Zucker verzichten. Meine Frage: Wie sieht es mit dem Medikament Lecithin Gisand 1200 von der Firma Bioorganic aus. Sie setzen sich aus Soja-Lecithin oder Soja-Bohnen zusammen. Kann ich die einnehmen? Und wie sieht es mit Dattelsaft aus?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 30. August 2018
Beiträge
184
Mitglied seit:
Donnerstag Januar 20, 2011
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 11, 2019
352
1
Danke
Guten Abend,

generell gilt die Empfehlung, dass Sie sich ausgewogen ernähren. Wenn Ihnen Ihr Arzt zudem empfohlen hat, den Zuckerkonsum zu senken, sollten Sie sich daran halten.

Das Präparat, das sie anwenden möchten, kenne ich leider explizit nicht. Es scheint auch, dass es nur über eine Versandapotheke aus der Schweiz zu bestellen ist. Ich würde Ihnen aber dringend empfehlen, alle zusätzlichen Medikamenteneinnahmen mit Ihrem Arzt abzusprechen. Im Zweifelsfall können Sie ihm die Packungsbeilage mitbringen, so dass er sehen kann, welche Inhaltsstoffe enthalten sind.

Alles Gute wünscht Ihnen
T. Blattmann
Dr. Theresia Blattmann

Medizinische Koordinatorin CCM Gesundheit

Antwort von Dr. Theresia Blattmann kommentieren