Übelkeit und Regel

Assum - 23. November 2012 um 20:37 - Letzte Antwort:  Sunna
- 24. November 2012 um 14:45
Guten Tag,
ich bin 25 und seit 6 Monaten verheiratet, ich hab noch nie die Pille genommen.
Jetzt letztens war mir sehr übel und ich musste auch brechen und ich hatte Bauch- und Nierenschmerzen und weißen Ausfluss. Weil ich sehr müde war, dachte ich, dass ich schwanger wäre aber der Test war negativ. Dann habe ich auch zum richtigen Zeitpunkt meine Regel bekommen, ziemlich viel, aber nur zwei Tage lang. Da waren die ganzen anderen Symptome auch weg. Aber danach sind sie wiedergekommen und jetzt frage ich mich, ob ich vielleicht doch schwanger sein könnte?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Bewertung
Hallo,
den Test hast du zu früh gemacht, den sollte man frühestens machen, wenn die Regel ausbleibt. Deshalb kann es sein, dass er ein falsches Ergebnis angezeigt hat. Allerdings spricht deine Regel eigentlich gegen eine Schwangerschaft. Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, mach noch einen Test.
Antwort von Sunna kommentieren