Harndrang abends

-
Guten Tag,
ich habe seit etwa einer Woche immer noch mal Harndrang, wenn ich schlafen gehe. Ich kann vorher noch mal auf der Toilette gewesen sein und trotzdem, sobald ich mich hinlege muss ich noch mal. Wenn ich tagsüber unterwegs bin, gibt es das Problem nicht.
Ich bin 26 und trinke und rauche nicht, ich mache auch regelmäßig Sport. Ich habe keine Blutungen und tagsüber geht alles normal. Soll ich mir Sorgen machen?
Danke
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 2. Juli 2019
Beiträge
3
Mitglied seit:
Freitag Januar 10, 2014
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Januar 10, 2014
1
1
Danke
Hallo,
also bei nächtlichem Harndrang spricht man von einer Nykturie. Diese kommt aber in der Regel nur bei älteren Menschen vor und ist in deinem Alter eher unüblich. Wachst du denn nachts manchmal auf und musst dann auf Toilette? Oder ist es nur direkt vor dem Schlafengehen? Über welchen Zeitraum hast du denn schon die Probleme?
Als generellen Tipp für deine Situation würde ich dir raten, nach 18 Uhr nur noch geringe Mengen an Flüssigkeit zu dir zu nehmen. Das klingt zwar simpel, ist aber deshalb nicht weniger erfolgreich. Nichtsdestotrotz solltest du bei anhaltenden Problemen auf jeden Fall einen Arzt hinzuziehen. Auch wenn es unangenehm ist, solltest du den Schritt wagen. Denn die meisten Inkontinenzleiden könnten gelöst werden, wenn man sie nur behandeln würde.
Viele Grüße und gute Besserung

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von lana67 kommentieren
0
Danke
Ich würde dir raten, das noch ein bisschen zu beobachten. Wenn es nicht von alleine weggeht, geh am besten Mal zum Arzt und lass den Urin checken. Alles Gute!
Antwort von KSI kommentieren