Flüssigkeit verloren in 38. Woche

-
Guten Tag,
ich wollte gerne wissen, ob es schlimm ist, wenn man in der 38. Woche Flüssigkeit verliert. Ich bin heute morgen aufgewacht und es war sehr feucht zwischen meinen Beinen, aber es hat sich dann beruhigt. Was bedeutet das? Ich mache mir große Sorgen, zumal ich erst 15 bin und nicht viel darüber weiß.
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 4. September 2018
1
Danke
Hallo,
geh lieber zum Frauenarzt, es könnte sein, dass deine Fruchtblase geplatzt oder angerissen ist und das sollte überprüft werden, denn das kann auch mal ganz schnell die Geburt einleiten. Also lieber auf Nummer sicher gehen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 41 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von 0271 kommentieren