Verletzter Optikusnerv

Milo - 31. Oktober 2012 um 14:25 - Letzte Antwort:  cooltec
- 2. November 2012 um 19:59
Guten Tag,
meine Tochter (45) wurde wegen einer Netzhautablösung operiert und während der Anästhesie gab es, laut Augenarzt, so einen "Spasmus" und der hat den Optikusnerv verletzt.
Das Auge ist verloren, weil man den Nerv nicht wieder reparieren kann. Ich hab aber mal von einem Protein gehört, was man geben kann, womit sich der Nerv erholen kann.
Weiß jemand mehr darüber? Ich wäre für jeden Rat dankbar!
Danke!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Antworten
0
Bewertung
Hallo,
leider gibt es bisher keine gut funktionierende Technik, höchstens experimentelle Ansätze. Du kannst aber mal den Augenarzt fragen, ob er deine Tochter vielleicht in eine Studie einbinden kann, die sowas untersucht. Teilweise sind die aber nur in den USA oder woanders, ich weiß nicht, ob es auch was in Deutschland dazu gibt.
Antwort von cooltec kommentieren