Meine Frau will nicht mehr mit mir schlafen

-
Guten Tag,

ich habe ein Problem in meiner Beziehung: Ich bin mit meiner Freundin jetzt 3 Jahre und einen Monat zusammen und schon seit etwa einem Jahr will meine Freundin nicht mehr mit mir schlafen (maximal einmal in 2 Wochen). Ich habe wirklich schon alles probiert, lange und ausgiebig geschmust, aber nichts hilft. Letztens saßen wir vor dem Fernseher und ich wollte ihr nur einen kleinen Kuss auf den Hals geben und da hat sie mich richtig weggestoßen. Sie stößt mich für den Sex weg und auch bei Zärtlichkeiten und Küssen! Wie soll ich das noch länger ertragen? Liebt sie mich überhaupt noch? Wenn wir miteinander schlafen, tut sie gar nichts, sie liegt nur da und bewegt sich nicht und langweilt sich geradezu. Ich liebe sie, aber sie strengt sich wirklich gar nicht an!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 4. Juli 2019
1
Danke
Hallo,
du solltest unbedingt mit deiner Freundin darüber sprechen. Manchmal haben Frauen wirklich einfach keine Lust mehr und es belastet sie ebenso wie dich. Dann ist es besser, gemeinsam daran arbeiten zu können als dass jeder vor sich hin leidet. Und wenn es tatsächlich an ihren Gefühlen zu dir liegen sollte, ist es auch besser, Klarheit zu haben als weiter zu leiden. Also sprich sie in einem ruhigen Moment an, in dem ihr auch wirklich Zeit und Muße habt miteinander zu reden.
Viel Erfolg!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Lambda kommentieren