Wie bereitet man Kohlsuppe zu?

fete - 22. Oktober 2012 um 17:43 - Letzte Antwort: seudon 190 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: September 9, 2018 Zuletzt online:
- 27. Dezember 2016 um 18:08
Guten Tag,
ich hab ein Problem, ich wiege 80 Kilo aber bin nur 1,60 groß. Ich fühle mich überhaupt nicht mehr wohl in meiner Haut, ich kann nichts mehr anziehen weil ich gar keine Taille mehr habe. Habt ihr noch Tipps für mich?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

5 Antworten

Beste Antwort
pocketrocket - 23. Oktober 2012 um 13:55
1
Danke
Hallo,
du solltest nicht die Kohlsuppendiät machen, diese einseitige Ernährung bringt überhaupt nichts. Stattdessen muss man die Ernährung langfristig gesund umstellen, also ausgewogen und mit viel Gemüse, Obst und Eiweißen arbeiten. Außerdem kannst du dir einen Sport suchen, der dir Spaß macht, den du zum Beispiel mit Freunden machen kannst (es muss nicht immer alleine Joggen sein!).
Viel Erfolg!

Danke pocketrocket 1

Reden Sie mit Kommentar hinzufügen

CCM hat diesen Monat 439 Benutzern geholfen

Antwort von pocketrocket kommentieren
seudon 190 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: September 9, 2018 Zuletzt online: - 12. Dezember 2015 um 14:39
0
Danke
Wasser und kohl :d
Antwort von seudon kommentieren
Oskar1967 22 Beiträge Montag Dezember 14, 2015Mitglied seit: Januar 31, 2018 Zuletzt online: - 14. Dezember 2015 um 00:04
0
Danke
Ja, die meisten Diäten bringen wirklich rein gar nichts, da du wieder einen JoJo Effekt haben wirst, von daher einfach mal gesünder essen, das reicht schon
Antwort von Oskar1967 kommentieren
Myhealth 15 Beiträge Dienstag November 17, 2015Mitglied seit: Januar 31, 2017 Zuletzt online: - 16. Dezember 2015 um 09:28
0
Danke
Ich bereite Kohlsuppe mit frischem Kohl, Kartoffeln und geraspelter Möhre zu. Und dazu gibt es noch Rindfleisch. Dann schmeckt die Brühe einfach besser. Esse sehr gerne Kohlsuppe aber nicht um eine Diät zu machen
Antwort von Myhealth kommentieren
seudon 190 Beiträge Dienstag Juni 10, 2014Mitglied seit: September 9, 2018 Zuletzt online: - 27. Dezember 2016 um 18:08
0
Danke
Dafür gibt es genug Rezepte glaub mal :d
Antwort von seudon kommentieren