Schreckliche verkalkte Sehne

mamuno - 8. Oktober 2012 um 15:49 - Letzte Antwort:  Jojo
- 9. Oktober 2012 um 23:23
Guten Tag,
ich schleppe mich schon lange mit einer verkalkten Sehnenentzündung in der Schulter rum, hab Medikamente und Infiltrationen schon hinter mir gelassen und nichts hilft wirklich. jetzt haben sie mit mir über eine Operation geredet und ich bin mir nicht sicher, ob ich das machen soll....habt ihr da Erfahrungen mit?
Danke!!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
ich habe auch einen langen Leidensweg hinter mir mit den gleichen Beschwerden wie du. Ich habe dann einen jungen Chirurgen gefunden, der mir mit ganz viel Geduld und sehr gut verständlich erklärt hat, wie er die OP mit einer Arthroskopie durchführt. Und was soll ich sagen: Nach der OP bin ich wie zu neuem Leben erwacht, ich kann wieder gut schlafen und bin wieder viel beweglicher.
Wenn ich es nochmal machen müsste, ich würde es tun, aber man muss eben auf den richtigen Chirurgen treffen.
Antwort von Jojo kommentieren