Wasser in der Lunge, Punktion

Magalie 1 Beiträge Montag Oktober 1, 2012Mitglied seit: Oktober 1, 2012 Zuletzt online: - 1. Oktober 2012 um 15:39 - Letzte Antwort:  CF
- 3. Oktober 2012 um 17:41
Guten Tag,
meine Mutter ist 82 und hat seit 15 Jahren eine halbseitige Lähmung und davon Folgeschäden. Jetzt hat sie grade Schwierigkeiten zu atmen, weil sie Wasser in der Lunge hat. Im letzten Jahr hat sie schon 3 Punktionen deshalb gehabt, kann man die so oft wie nötig machen?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Bewertung
Hallo,
grundsätzlich kann man das schon wiederholen, wenn man sich davon eine Entlastung verspricht. Letztendlich ist das aber nur eine symptomatische Behandlung und es muss der Grund gefunden werden, woher das Wasser kommt. Wenn an der Ursache nichts geändert wird, ist das Punktieren nicht auf Dauer sinnvoll.
Antwort von CF kommentieren