Piercing-Wechsel [Gelöst]

Beiträge
2
Mitglied seit:
Mittwoch September 5, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 10, 2012
-
Guten Tag,
ich habe mir vor etwa einem Monat ein Nabelpiercing stechen lassen. Mein Piercer hat mir empfohlen, 2 Monate später das erste Mal bei ihm das Piercing zu wechseln. Das Problem ist aber, dass ich dieses Wochenende noch Zeit habe, aber danach ziemlich eingespannt bin.
Meine Mama ist Krankenschwester und sie hat es sich angeschaut und sagt, dass es vernarbt ist. Es ist nicht rot oder infiziert und tut auch nicht mehr weh. Denkt ihr, dass ich jetzt schon zum Piercingwechsel gehen kann?
Danke
Mehr anzeigen 
Lesen Sie auch:

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 20. September 2018
1
Danke
Nee, das ist viel zu früh. Ich habe mir letztens einen Ohrring stechen lassen und den auch nach 6 Wochen schon wechseln wollen, aber das tat voll weh. Das sieht zwar aus wie ausgeheilt, aber man sollte wirklich warten. Dann lieber länger als zu kurz.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Kevin kommentieren