Abbruch mit wenig Blutung

Gigianna 1 Beiträge Sonntag August 26, 2012Mitglied seit: August 26, 2012 Zuletzt online: - 26. August 2012 um 20:21 - Letzte Antwort:  Floriane
- 27. August 2012 um 19:30
Guten Tag,
ich hatte einen medikamentösen Schwangerschaftsabbruch und musste an zwei Tagen insgesamt 7 Tabletten nehmen, ich bin dann 15 Uhr aus dem Krankenhaus gekommen und hatte ab 18 Uhr am Freitag Blutungen, die Blut"klumpen" waren überraschend groß, ich musste für eine Stunde etwa jede Viertelstunde auf die Toilette und habe auch noch am Samstag ein bisschen geblutet und aber schon Sonntag fast gar nicht mehr.
Ist das normal? Mein Kontrolltermin ist erst in einem Monat?
Danke für eure Hilfe!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Antworten
0
Bewertung
Also ich denke schon, dass alles funktioniert hat, du hast ja von großen Blutgerinnseln berichtet. Mach dir aber keine Sorgen, dafür ist ja der Kontrolltermin da. Ruh dich jetzt erstmal von diesen körperlichen und seelischen Anstrengungen aus. Ich wünsche dir alles Gute!
Antwort von Floriane kommentieren