Test negativ, 2 Wochen zu spät

-
Guten Tag,
ich bin gerade ziemlich verwirrt, vielleicht könnt ihr mir helfen.
Ich bin letztens morgens aufgewacht und es ging mir total schlecht. Mir war schwindelig und ich war supermüde. Ich wäre sogar zu spät zur Arbeit gekommen, das passiert mir sonst nie. Deshalb hab ich dann dort angerufen und gesagt, dass ich nicht kommen kann. Ich dachte, es wäre der Blutdruck, und bin zum Arzt gegangen.
Dort war mein Blutdruck aber total normal und mir wurden Fragen gestellt und dabei habe ich bemerkt, dass meine Regel schon 2 Wochen überfällig ist! Wir haben gleich einen Bluttest gemacht, aber der war negativ.
Am nächsten Tag war ich beim Frauenarzt, der hat auch nichts gesehen. Ich hatte aber immer noch nicht meine Regel und immer so viel Speichel im Mund, wie wenn man brechen muss. Ich habe jetzt Duphaston bekommen, damit meine Regel wiederkommt, und danach soll ich nochmal einen Test machen, aber der Arzt hat mir nichts über meinen Zustand gesagt.
Ich bin etwas verloren. Was soll ich denn jetzt tun? Hat das schon mal jemand erlebt?
Danke für eure Antworten!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 20. September 2018
1
Danke
Hallo,
versuch, dich ein bisschen zu entspannen. Es kann schon mal sein, dass die Regel ausbleibt, wenn der Körper gerade anderweitig gestresst ist. Ich weiß jetzt natürlich auch nicht, welche Theorie dein Frauenarzt verfolgt, aber du solltest jetzt erstmal abwarten, wie das Duphaston wirkt, und dann kannst du immer noch schauen. Vielleicht kann dir ein Arzt noch etwas gegen die Übelkeit verschreiben, damit du damit nicht die ganze Zeit zu kämpfen hast.
Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 29 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von kleineOrchidee kommentieren