Ernährung, um am Bauch abzunehmen

Melden
Message postés
3
Date d'inscription
Sonntag August 5, 2012
Status
Mitglied
Zuletzt online:
August 7, 2012
-
 gisi -
Guten Tag,
ich bin nicht dick oder so, aber ich habe immer ein bisschen damit zu kämpfen, dass ich kleine Speckrollen am Bauch habe. Ich mache schon regelmäßig Sport, aber bei der Ernährung hapert es bei mir. Ich weiß, dass man viel Gemüse essen soll, aber irgendwie schmecken mir die alle nicht so gut und wenn, dann nur mit Sahnesoße oder z.B. Spinat mit Rahm. Aber das ist ja nicht Sinn der Sache. Wie kann ich mir Gemüse schmackhaft machen?
Danke

1 Antwort

Keine Sorge, das muss man genauso lernen wie jede andere Ernährungsumstellung auch. Gerade zu den fettlöslichen Vitaminen muss man sogar ein bisschen Fett zu sich nehmen, damit sie besser verdaut werden können. Versuch doch mal, Möhren in etwas Gemüsebrühe und ein bisschen Butter zu garen, das finde ich immer sehr lecker. Dann kannst du außerdem versuchen, das Kräuterangebot für dich zu entdecken. Gut gewürztes Gemüse schmeckt sehr viel besser als in einer dicken Sahnesoße. Dazu gibt es viele Rezepte im Internet. Ich wünsch dir viel Spaß beim Ausprobieren!